Mai 2021

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Medienanstalt erhöht Druck auf Ken Jebsen

08.05.2021 -

Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg hat im Rahmen ihrer Aufsichtsverantwortung gegenüber in ihrem Verbreitungsgebiet ansässigen Medienprojekten den rechten Blogger Ken Jebsen auf Fehlverhalten zur Rede gestellt und diesen auf Konsequenzen hingewiesen. Jebsen begibt sich in die Opferrolle.

Rechter Psychoterror: Ex-Funktionär der Jungen Alternative verurteilt

07.05.2021 -

Toni R., damals Vorstandsmitglied der Jungen Alternative in Hessen, gab sich in einem Anruf bei der Fuldaer Polizei als ein stadtbekannter linker Aktivist aus und behauptete, gerade seine Frau ermordet zu haben. Jetzt wurde der 38-Jährige dafür zu einer viermonatigen Bewährungsstrafe verurteilt. Sein Geständnis geriet zur Abrechnung mit der örtlichen AfD.

Sophie Scholl: Ihr Weg in den Widerstand war ein Prozess

07.05.2021 -

Am Sonntag wäre Sophie Scholl 100 Jahre alt geworden. Die Historikerin Maren Gottschalk hat zwei Biografien über das Mitglied der „Weißen Rose“ geschrieben. Im Interview sagt sie, was Scholl zum Widerstand gegen die Nazis bewegt haben könnte.

Haftstrafe für Hammerskin

06.05.2021 -

Robert K. aus Püttlingen (Kreis Saarlouis), der seit Jahren in der Rechtsrock-Szene verankert ist, wurde nun auch im Berufungsverfahren vor dem Appellationsgericht Metz verurteilt. Der Saarländer hatte Anfang 2018 auf seinem Privatgrundstück in der Nähe des lothringischen Volmunster einen Gedenkstein zu Ehren der 17. SS-Panzergrenadierdivision aufgestellt.

Landvolk schafft rechte Verbindung

05.05.2021 -

Die bundesweiten Bauernproteste radikalisieren sich und bieten unauffälligen rechten Influencern und deren Telegram-Kanälen Möglichkeiten politischer Einflussnahme.

Hasskriminalität erheblich angewachsen

04.05.2021 -

Die Vorlage der auf 2020 bezogenen Zahlen der Statistik zur politisch motivierten Kriminalität bestärkt den Bundesinnenminister Horst Seehofer in der Einschätzung, dass die größte Bedrohung für die Sicherheit in Deutschland vom Rechtsextremismus ausgeht. Der CSU-Minister stellte am Dienstag in Berlin die Daten vor.

AfD: Ein Graben mehr

04.05.2021 -

Marvin Neumanns Karriere an der Spitze der AfD-Nachwuchsorganisation währte nur zwei Wochen. Am Montagmorgen erklärte er seinen Austritt aus der Partei. Damit verbunden ist auch der Rückzug vom Amt des Bundesvorsitzenden der „Jungen Alternative“.

Die Rechte: Nächster Kader zieht nach Chemnitz

03.05.2021 -

Einst zählte Christoph Drewer zu den führenden Funktionären der neonazistischen Kleinstpartei „Die Rechte“. Kurz nach einer verbüßten Haftstrafe ist auch er nun nach Chemnitz umgezogen.