Juli 2020

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Bedrohlicher Rechtsextremismus

09.07.2020 -

Der Bundesverfassungsschutz sieht eine wachsende Gewaltbereitschaft der rechten Szene. Dem aktuellen Jahresbericht zufolge ist auch das militante Personenpotenzial angestiegen.

Neonazi-Event im Ländle

07.07.2020 -

Eine Gruppierung, die sich „Nationale Sozialisten – Bundesweite Aktion“ nennt, mobilisiert für ein Zusammentreffen am Samstag im Raum Bruchsal. Eingeladen wird zu einem Sommerfest.

Rechtsextremer Strippenzieher und Vernetzer

07.07.2020 -

Essen/Mönchengladbach -  Der Rechtsextremist Dominik Roeseler kooperiert nun mit Rockern, um weiterhin gegen Staat, Behörden und Demokratie agitieren zu können.

Verschwörungsideologischer „Silberjunge“

06.07.2020 -

Der AfD-nahe, verschwörungsideologische Publizisten Thorsten Schulte hat sich am Samstag in einer Rede vor Kritikern der Corona-Einschränkungen in Dortmund als vermeintlich Linker von Rechts präsentiert. Er rief zur Bildung einer Querfront auf.

Unterwegs in Uniformen und Trachten

03.07.2020 -

Der niedersächsische Verfassungsschutz relativiert den Einfluss „Völkischer Siedler“. Die machen jedoch nur einen Teil des Phänomens aus – und sind sehr aktiv.

Fanatischer Antisemit abgetreten

03.07.2020 -

Im Alter von 76 Jahren ist Ende Juni der Holocaust-Leugner Fredrick Toben in Australien verstorben.

Rechtslastige „Biker-Demo“ am Sonntag

02.07.2020 -

Essen - Das Bündnis „Essen stellt sich quer“ warnt davor, dass viele Rechtsradikale und Rechtsextremisten am 5. Juli in der Ruhrgebietsstadt an einer Demonstration von Motorradfahrern teilnehmen wollen.

Ballspiel mit dem NPD-Nachwuchs

02.07.2020 -

Die Jungen Nationalisten bewerben für den 18. Juli ein „nationales Fußballturnier“ in Brandenburg. Ihren 4. „Europakongress“ haben sie jetzt auf Mai nächsten Jahres verschoben.

Braune Demo-Aktivitäten in der Pfalz

01.07.2020 -

Für Samstag kündigt die Kameradschaft „Nationaler Widerstand Zweibrücken“ Kundgebungen in Contwig, Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken an. Auch die Splitterpartei „Die Rechte“ will sich daran beteiligen.

Lübcke-Prozess: Das rätselhafte zweite Geständnis von Stephan E.

01.07.2020 -

Der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat sein ursprüngliches Geständnis im Ermittlungsverfahren widerrufen und durch eine ganz andere Version ersetzt. Doch das wirft deutlich mehr Fragen auf als es beantwortet.