Mai 2019

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Die FPÖ nach dem Skandal-Video

31.05.2019 -

Wer wählte bei den Europawahlen die Freiheitliche Partei Österreichs? Ein Blick auf die Sozialstruktur der FPÖ-Wählerschaft.

Revisionistische „Jahrestagung“

31.05.2019 -

Oberbergischer Kreis – Die extrem rechten „Russlanddeutschen Konservativen“ halten an diesem Samstag ihr jährliches „Lesertreffen“ ab.

Stolz im Knast

29.05.2019 -

Die notorische Holocaust-Leugnerin Sylvia Stolz musste eine 18-monatige Haftstrafe antreten.

Reges braunes Treiben im Freistaat

29.05.2019 -

Das rechtsextreme Personenpotenzial in Sachsen ist angewachsen, mehr als die Hälfte davon gilt als gewaltbereit. Der Zugriff auf eigene Immobilien lässt Umfang und Intensität von Aktivitäten der rechten Szene ansteigen.

Anschlag mit Schweinskopf und Hakenkreuz

29.05.2019 -

Mönchengladbach – Wenige Tage vor einem rechtsextremen Aufmarsch gegen eine Moscheegemeinde im Stadtteil Rheydt hat es eine islamfeindliche Aktion gegen deren Gebäudekomplex gegeben.

Rechte ziehen in die Kommunalparlamente

29.05.2019 -

Bei den zeitgleich mit der Europawahl am 26. Mai stattfindenden Kreistagswahlen bescherten der AfD in den ostdeutschen Ländern durchwegs gute Ergebnisse, in den meisten sächsischen Landkreisen lagen ihre Ergebnisse über 20 Prozent. Weit abgeschlagen landete die rechtsextreme NPD.

Wiederkehrendes Event der braunen Szene

28.05.2019 -

Zum mittlerweile elften Mal soll am Samstag der so genannte „Tag der deutschen Zukunft“ (TddZ) als Großdemonstration stattfinden, für die seit langem bundesweit mobilisiert wird. Der Aufzug findet in Chemnitz statt.

Wer wählte bei den Europawahlen die „Schwedendemokraten“?

27.05.2019 -

Ein Blick auf die Sozialstruktur der Wählerschaft der rechtspopulistischen Partei.

DR-Abschlusskundgebung mit Hindernissen

27.05.2019 -

Nur 180 Teilnehmer konnte die Neonazi-Partei „Die Rechte“ für ihre Veranstaltung am Samstag in Dortmund mobilisieren.

Braune „Wählergemeinschaft Heimat“

24.05.2019 -

Am Sonntag finden Kommunalwahlen in Mecklenburg-Vorpommern statt. Teile der „Dorfgemeinschaft Jamel“ haben sich zu einer Wählergemeinschaft zusammengeschlossen und wollen so in die Gemeindevertretung Gägelow einziehen.

Waffenfunde bei sächsischen „Reichsbürger“

24.05.2019 -

Bei einer Hausdurchsuchung in Reichenbach (Sachsen) ist die Polizei bei einem 70-jährigen „Reichsbürger“ auf zahlreiche Waffen und Waffenteile gestoßen.

CDU-Kandidat mit rechtem Hintergrund

23.05.2019 -

Für die Kommunalwahlen in Mecklenburg-Vorpommern am Sonntag kandidiert für die CDU der Unternehmer Ronald Riehl. Der war in der Vergangenheit mehrfach Teilnehmer bei Veranstaltungen der rechten Szene. Im letzten Jahr trat auf seinem Open Air-Festival eine umstrittene Onkelz-Cover-Band auf.

Bremen: AfD-Wutbürger gegen BIW-Wutbürger

23.05.2019 -

Bremen wählt am Sonntag ein neues Landesparlament. Am rechtem Rand rangeln AfD und „Bürger in Wut“ im selben Wählerreservoir.

Lobgesang auf die Salazar-Diktatur

23.05.2019 -

Zu einer merkwürdigen Geschichtsinterpretation in der Wochenzeitung „Junge Freiheit“.

Neonazis attackieren politische Gegner

22.05.2019 -

Aachen – Die Polizei ermittelt gegen zwei 17 und 20 Jahre alte Aktivisten der Neonazi-Gruppe „Syndikat 52“ (S52), weil sie in der Aachener Innenstadt zwei Personen mit einem Messer bedroht und verfolgt haben sollen.

Rechtsextremer OB-Anwärter

22.05.2019 -

Saarbrücken – Bei der Oberbürgermeisterwahl am Sonntag in Saarbrücken steht auch ein NPD-Mann auf dem Stimmzettel.

Einzelkandidat von der NPD

22.05.2019 -

Aue-Bad Schlema – Der NPD-Politiker Stefan Hartung (Jg. 1989) tritt als Kandidat bei der Oberbürgermeisterwahl am 26. Mai im sächsischen Aue-Bad Schlema (Erzgebirgskreis) an.

Wahlkampf als Eskalationsevent

21.05.2019 -

Mit Provokationen und Tumulten hat am Montag die in dieser Woche stattfindende Wahlkampf-Tour der braunen Kleinstpartei „Die Rechte“ (DR) durch Nordrhein-Westfalen begonnen.

Braunes Event verliert Teilnehmer

20.05.2019 -

Im neunten Jahr seines Bestehens entwickelt sich der jährliche „Eichsfeldtag“ im nordthüringischen Leinefelde zu einem Fiasko für die NPD. Nur noch bis zu 140 Personen besuchten am Samstag das Rechtsrock-Open Air.

FPÖ-Personalrochade

20.05.2019 -

Der 48-jährige Verkehrsminister Norbert Hofer soll den zurückgetretenen Heinz-Christian Strache als FPÖ-Bundesvorsitzender ablösen – FPÖ-Innenminister Herbert Kickl könnte die Entlassung bevorstehen.