April 2018

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

AfD-Mitarbeiter mit extremer Vita

30.04.2018 -

In Bayern sind Chatprotokolle aufgetaucht, die einen Mitarbeiter der Thüringer Landtagsfraktion der AfD in Bedrängnis dringen könnten. Zu seiner militanten Vergangenheit zeigt er wenig Distanz.

Gefährlicher Angriff auf Fotografen

30.04.2018 -

Vom Grundstück des NPD-Funktionärs Thorsten Heise aus haben zwei Neonazis Fotografen brutal angegriffen und verletzt. Bei einem der Täter handelt es sich offenbar um ein NPD-Vorstandsmitglied aus Niedersachsen.

Kriminelle Machenschaften eines Hetzers

30.04.2018 -

Der niederländische „Pegida“-Kopf und in Bayern lebende Militaria- und Waffenhändler Edwin Wagensveld wurde wegen Steuerhinterziehung zu einer Haftstrafe verurteilt.

Zerstrittene „Bürgerprotest“-Szene

27.04.2018 -

Essen/Duisburg – Eine Initiative namens „Eltern gegen Gewalt“ ruft für den 6. Mai zu einem fremdenfeindlichen Protest in Essen-Steele auf.

„Nordadler“ auch weiblich

26.04.2018 -

Eine Frau engagierte sich offen für die mutmaßliche Terrorgruppe „Nordadler“, doch sie wird nur als Zeugin bei den Ermittlungen gegen die Gruppe geführt. 

AfD zu Gast bei Neonazi?

25.04.2018 -

Wahlkampfveranstaltung der AfD in der Gaststätte „Zum Klosterbruder“ in Anklam mit Landeschef Leif-Erik Holm geplant.

Rechtsrock-Veranstalter im Visier der Steuerfahnder

25.04.2018 -

Mit Hilfe der Polizei hat die Steuerfahndung die Räumlichkeiten von zwei Organisatoren von Rechtsrock-Konzerten in Bayern und Thüringen durchsucht. Sie werden verdächtigt, die Einnahmen aus den Konzerten nicht ordnungsgemäß versteuert zu haben.

Skurrile Live-Sendungen aus Mainz

25.04.2018 -

In Mainz demonstrieren seit einigen Wochen Dutzende Menschen unter dem Motto „Merkel muss weg!“. Unter den Teilnehmenden finden sich immer wieder bekannte Personen aus der extrem rechten Szene.

Umstrittene „Krieger des Nordens“

25.04.2018 -

Eine für Samstag vorgesehene Kampfsportveranstaltung in Halle/Saale ist massiv in die Kritik geraten, weil bei den vorgesehenen Duellen auch Gesichter aus der rechten Szene eingeplant sind. Eine erste Korrektur der Fightcard haben die Organisatoren bereits vorgenommen.

Rechte Gewalt auf hohem Niveau

24.04.2018 -

Aus dem jetzt vorgestellten Zahlenwerk der Polizeistatistik über politisch motivierte Kriminalität in Mecklenburg-Vorpommern für das Jahr 2017 sticht besonders heraus, dass die Gewalttaten von rechts zugenommen haben.

„Night of Identity“ von der Polizei gestoppt

23.04.2018 -

Ein für Samstag geplantes Konzert des internationalen „Blood&Honour“-Netzwerks in Polen ist von Sicherheitskräften verhindert worden. Rund 300 Beamte, darunter eine Antiterroreinheit, waren polnischen Medienberichten zufolge im Einsatz.

Rechtsstreit um Neonazi-Immobilie

20.04.2018 -

Das Verbot des Neonazi-Netzwerks „Freies Netz Süd" beschäftigt erneut die Justiz. Im Juni muss das Verwaltungsgericht Bayreuth entscheiden, ob die begleitende Beschlagnahmung des Anwesens „Oberprex 47“ samt „Final-Resistance-Versand“ ebenfalls rechtmäßig war.

Saar-AfD: Heftige Kritik am Landeschef

19.04.2018 -

Der Saar-Landesverband trifft sich zum Parteitag am Sonntag. Wieder einmal geht es auch um die Zukunft des Partei- und Fraktionsvorsitzenden Josef Dörr.

Rechtsrock-Spektakel im Sommer

18.04.2018 -

Für den 25. August wird die dritte Auflage von „Rock gegen Überfremdung“ an nicht genanntem Ort beworben. Das Event soll offenbar wieder als politische Veranstaltung stattfinden, wofür bereits mehrere Redner benannt werden.

Rechtsextreme frohlocken

17.04.2018 -

Bei den Kommunalwahlen in Thüringen erreichten die Kandidaten der NPD zum Teil beachtliche Ergebnisse.

Gewaltbereite Reichsbürger

17.04.2018 -

Mehr als 10.000 Straftaten aus der „Reichsbürger-Szene“ sind den Behörden bekannt geworden.

Flüchtlingsheim mehrfach attackiert

16.04.2018 -

Nach einer Anschlagsserie auf eine Asylbewerberunterkunft in Nußdorf wurden zwei junge Männer aus dem Landkreis Rosenheim festgenommen. Sie gelten als dringend tatverdächtig.

„Deutschlandtreffen“ versus „Kyffhäusertreffen“

13.04.2018 -

Die beiden Parteiflügel der AfD bereiten ihre diesjährigen Großveranstaltungen vor.

Haftstrafen für Holocaust-Leugner

13.04.2018 -

Der belgische Auschwitz-Leugner Siegfried Verbeke sowie der bereits inhaftierte österreichische Revisionist Wolfgang Fröhlich mussten sich erneut vor Gerichten verantworten.

Mehrfach verurteilter Holocaust-Leugner verschieden

12.04.2018 -

Der österreichische Neonazi und Antisemit Gerd Honsik ist Medienberichten zufolge vergangenes Wochenende offenbar im ungarischen Sopron gestorben.