September 2014

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

NRW-NPD bleibt auf Linie

30.09.2014 -

Essen – Die nordrhein-westfälische NPD hat ihren Vorsitzenden Claus Cremer im Amt bestätigt.

NPD will AfD-Sitz im Landtag

30.09.2014 -

Die AfD streitet sich über ihren Brandenburger Landtagsabgeordneten Jan-Ulrich Weiß. Der hatte auf Facebook antisemitisch gehetzt. Von dem Skandal will nun die NPD profitieren.  Der Text wurde von publikative.org übernommen.

„Die Rechte“ unterstützt Hooligans

29.09.2014 -

Dortmund – Eine Woche, nachdem die Polizei in Essen ein Treffen von großteils als gewaltbereit eingestuften „Fußballfans“ aufgelöst hatte, (bnr.de berichtete) kamen am Wochenende rund 300 Personen zu einer weiteren Veranstaltung der „Hooligans gegen Salafisten“, diesmal nach Dortmund.

NS-Adler mit Bombe

29.09.2014 -

Zweibrücken – Die Staatsanwaltschaft im rheinland-pfälzischen Zweibrücken hat ein Ermittlungsverfahren gegen die Neonazi-Kameradschaft „Nationaler Widerstand Zweibrücken“ eingeleitet.

„NeuDeutschland“ und „Engel“

29.09.2014 -

Ein Mitarbeiter der Freien Waldorfschule in Rendsburg ist wegen Aktivitäten für so genannte „Reichsbürger“ gefeuert worden –  dem „Deutschen Polizeihilfswerk“ hat er an der Schule gar einen Raum für eine Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Randerscheinungen

27.09.2014 -

Die Alternative für Deutschland (AfD) steht an der Schwelle zum rechten Rand. In Brandenburg werden wie auch schon in Sachsen Zerfallserscheinungen sichtbar.

Gerichtsnotorischer Hetzredner

26.09.2014 -

Aachen/Hildesheim/Münster – Das Landgericht Aachen hat den Neonazi Dieter Riefling wegen Volksverhetzung und der Verwendung von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen zu einer Haftstrafe auf Bewährung und einer Geldbuße verurteilt.

Wehrsport-Hoffmann

25.09.2014 -

Kolitzheim – Der frühere Rechtsterrorist Karl-Heinz Hoffmann (Jg. 1937), will am Samstag im unterfränkischen Stammheim, einem Ortsteil der Gemeinde Kolitzheim (Landkreis Schweinfurt) als Referent auftreten. Seine Themen sind: „Denkmalschutz im Wandel der Zeit“ und „Der Islam“.

Aus für braunes Internet-Fernsehen

24.09.2014 -

Unter Androhung einer Geldstrafe hat die Bayerische Landeszentrale für neue Medien dem Neonazi-Online-Sender „FSN-TV“ die Live-Ausstrahlung weiterer Sendungen untersagt.

„Schweriner Weg“ ohne AfD

24.09.2014 -

Im Kreistag von Vorpommern-Greifswald stimmten die Vertreter der AfD am Montag mehrmals für die Anträge der NPD. Die AfD-Spitze in Mecklenburg-Vorpommern hat daran nichts auszusetzen.

„Pro NRW“-Funktionär bei Hool-Treffen

23.09.2014 -

Essen/Mönchengladbach – „Hooligans gegen Salafisten“ nennt sich eine Gruppe größtenteils rechter „Fußballanhänger“. Eines ihrer Treffen löste die Polizei am Sonntag in Essen auf. Mit dabei war ein führender „pro NRW“-Funktionär.

Kriminelles Neonazi-Portal

23.09.2014 -

Vor dem Landgericht Rostock müssen sich ab Ende November vier Personen wegen Aktivitäten im Zusammenhang mit dem „Thiazi“-Forum verantworten.

Neonazi-Rocker-Connection

23.09.2014 -

In dem 700-Einwohner Dorf Güntersen in Südniedersachsen mehren sich die Umtriebe von Neonazis. Nun soll in dem Dorf bei Göttingen ein Aufmarsch zu Ehren von Horst Wessel stattfinden.

Ernst Zündel bei Neonazis in Hamm

23.09.2014 -

Hamm – Der notorische Holocaust-Leugner Ernst Zündel hat am Wochenende bei einer Veranstaltung im westfälischen Hamm vor Zuhörern aus den Reihen der NPD und ihrer Konkurrenzpartei „Die Rechte“ referiert.

Rechtes Konzert mit Skin-Fassade

22.09.2014 -

Plauen – Für den 25. Oktober ist unter dem Namen „Noise of Germany“ wieder eine angeblich unpolitische  Musikveranstaltung angekündigt.

Jugendstrafe für Neonazi-Schläger

20.09.2014 -

Wuppertal – Matthias D., Kreisvorsitzender der Neonazi-Partei „Die Rechte“ in Wuppertal, ist am Freitag vom örtlichen Landgericht zu einer Jugendstrafe von zweieinhalb Jahren verurteilt worden.

„Bestenfalls überflüssig“

19.09.2014 -

Vor dem Europäischen Parlament soll Conchita Wurst ein Konzert geben. Die AfD kritisiert den von den Grünen initiierten Event.

Gefährliche Sprachlosigkeit

18.09.2014 -

Mit dem Sprung der AfD in die Landesparlamente in Brandenburg und Thüringen hat auch die Berichterstattung über die rechtpopulistische Partei zugenommen. Dabei offenbart sich bei vielen Medien Orientierungslosigkeit im Umgang.

Rechtspopulisten im Reichstag

18.09.2014 -

Mit EU-kritischen und fremdenfeindlichen Parolen hat die Partei der Schwedendemokraten ihr Wahlergebnis mehr als verdoppelt – auf kommunaler Ebene ist ihr der Einzug in nahezu sämtliche Gemeinden gelungen.

Solidarität mit „Hehli“

18.09.2014 -

Mannheim – Bei der Partie Mannheim gegen Saarbrücken am neunten Spieltag der Regionalliga Südwest am letzten Samstag zeigten Zuschauer Solidaritätstransparente für den NPD-Stadtrat Christian Hehl.