August 2014

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Erhebliches Sündenregister

29.08.2014 -

Erfurt – Die NPD in Thüringen gibt sich im Landtagswahlkampf gern seriös und nennt sich eine in ihrem Wahlprogramm „Partei der Sicherheit und Ordnung“. Dabei sind zwei Fünftel ihrer kommunalen Mandatsträger rechtskräftig verurteilt.

Neonazistische Finte

29.08.2014 -

Weißenburg – Im bayerischen Weißenburg sind Neonazis als Betreiber einer Facebook-Seite geoutet worden, auf der der Rücktritt eines Kommunalpolitikers gefordert wird. Unterzeichnet haben zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, die den rechtsextremen Hintergrund der Kampagne nicht kannten, aber offensichtlich mit der Forderung sympatisieren.

Neues braunes Haus in Thüringen

28.08.2014 -

Schon seit Jahren sind in Thüringen Immobilien im Besitz von Neonazis ein großes Problem. Nun hat ein NPD-Funktionär erneut ein Haus in dem Bundesland gekauft.

Neonazis ziehen vor Gericht

28.08.2014 -

Einen Monat nach dem Verbot des bayerischen Neonazi-Netzwerks „Freies Netz Süd“ will die Szene jetzt die Verbotsverfügung des Innenministeriums juristisch anfechten lassen.

Wird „Bandido“-Rocker NPD-Chef?

27.08.2014 -

Sascha Roßmüller, bayerischer NPD-Landesvize, könnte Nachfolger des NPD-Bundesvorsitzenden Udo Pastörs werden.

Braune „Kundgebung mit „Live-Musik“

26.08.2014 -

Etwa 300 Neonazis haben am Samstag ein Rechtsrock-Konzert im südthüringischen Leimrieth bei Hildburghausen besucht. Gegen die Veranstaltung protestierten rund 120 Nazi-Gegner.

Bühne für Holocaust-Leugner

26.08.2014 -

Die „Europäische Aktion“ (EA), eine Sammlungsbewegung von Antisemiten und Holocaust-Leugnern, versteht sich als „fundamentale Gegenbewegung zum herrschenden System“. Der österreichische EA-Landesleiter Hans Berger hat dem Magazin „Vice“ jetzt ein Interview gegeben.

Nazi-Aktion vor Synagoge

25.08.2014 -

Essen – Ein Neonazi ruft zu einem Aufmarsch vor einem jüdischen Gotteshaus im nordrhein-westfälischen Essen auf.

Volksverhetzung am Eingangstor

25.08.2014 -

Löcknitz – Ein 76-Jähriger bei Löcknitz nahe der polnischen Grenze hat  vor seinem Haus Schilder mit menschenverachtenden und rassistischen Botschaften angebracht.

Deutsch-italienischer Rechtsrock

22.08.2014 -

Chemnitz/Riesa – Was zwei Bands dieses Jahr bereits beim neonazistischen Chemnitzer Label PC Records mit einer gemeinsamen Split-CD praktiziert haben, soll nun auch live auf der Bühne demonstriert werden: Ein deutsch-italienischer Schulterschluss in Sachen Rechtsrock.

„Die Rechte“-Aufmarsch am 3. Oktober

22.08.2014 -

Hamm – Der 3. Oktober – für Neonazis ist es der Tag der „Teilwiedervereinigung“. An diesem Tag organisiert in diesem Jahr „Die Rechte“ im westfälischen Hamm eine Demonstration.

Deutscher Rechtsrock bei ISD-Memorial

21.08.2014 -

In verschiedenen Ländern finden im Herbst wieder Gedenkkonzerte für den B&H-Gründer Ian Stuart Donaldson statt – in Schweden spielen am 27. September unter anderem die deutschen Bands „Die Lunikoff-Verschwörung“ sowie „Frontalkraft“ auf.

Rechtsoffene Klänge aus Holland

21.08.2014 -

Berlin – Am morgigen Freitag findet in Berlin-Friedrichshain ein Konzert mit der niederländischen Band „Discharger“ statt.

Strafanzeige gegen Pastörs

21.08.2014 -

Schwarzenberg – Eine Mitarbeiterin der Grünen im sächsischen Schwarzenberg hat gegen den NPD-Bundesvorsitzenden Udo Pastörs Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch erstattet. Hintergrund ist das unerlaubte Betreten eines Büros von B’90/Die Grünen bei der NPD-Kundgebungstour in Sachsen.

NPD auf Wahlkampftour

20.08.2014 -

Dresden – Knapp zwei Wochen vor der Landtagswahl in Sachsen hat die NPD eine Kundgebungstour im Freistaat gestartet. Wo der Tross Station macht, teilt die Partei vorher nicht mit – zu groß ist offenbar die Furcht vor Gegenaktionen.

DR-Jubiläumsfeier im Ländle

20.08.2014 -

Karlsruhe – Der baden-württembergische Landesverband der Neonazi-Kleinstpartei „Die Rechte“ feierte im Großraum Karlsruhe sein einjähriges Bestehen.

Zweite Runde im Pastörs-Verfahren

19.08.2014 -

Hanau – Nach einer nicht angemeldeten NPD-Demonstration zum 1. Mai 2013 im hessischen Hanau (Main-Kinzig-Kreis) hatte es die Staatsanwaltschaft versäumt, die Immunität des NPD-Bundesvorsitzenden Udo Pastörs aufheben zu lassen.

Schädlicher Auftritt

19.08.2014 -

Leipzig – Eine von drei sächsischen AfD-Politikern angekündigte Veranstaltung mit dem Rechtsaußen-FPÖ-Politiker Andreas Mölzer fällt aus – der Referent sei erkrankt, heißt es.

NPD-Funktionär droht Freiheitsstrafe

19.08.2014 -

Trier – Die Staatsanwaltschaft im rheinland-pfälzischen Trier hat gegen den Vorsitzenden des NPD-Kreisverbandes Trier, Safet Babic, Anklage wegen Volksverhetzung erhoben.

Brutaler Überfall vor Gericht

18.08.2014 -

Vor dem Amtsgericht in Erfurt hat am Dienstag der Prozess gegen sieben Neonazis begonnen, die vor zwei Jahren Besucher einer Ausstellung überfallen und teils schwer verletzt haben sollen. Obwohl die Opfer von Nazi-Parolen und Sieg Heil Rufen berichteten, sah die Polizei anfangs keinen rechtsextremen Hintergrund.