November 2013

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

„Ungarische Morgenröte“

15.11.2013 -

In Ungarn hat sich eine neue Rechtsaußen-Partei gegründet – Zulauf erhält sie unter anderem von Jobbik-Abtrünnigen.

Ein Koffer voller Hassmusik

13.11.2013 -

Der Berliner NPD-Landesvorsitzende Sebastian Schmidtke muss sich seit Mittwoch wegen Volksverhetzung vor Gericht verantworten.

Fragwürdiger Kronzeuge

13.11.2013 -

NSU-Angeklagter im Zeugenschutz soll 2012 unter den Augen der Polizei mutmaßliche Belastungszeugen in Hannover getroffen haben. Die Vertretungen der Nebenklage fordern Aufklärung.

Alljährliches Gewaltritual in Warschau

13.11.2013 -

Rechtsextremisten und Hooligans attackieren am Rande des „Unabhängigkeitsmarsches“ am polnischen Nationalfeiertag linke Hausprojekte und zünden ein LGBT-Mahnmal an. Schließlich versucht der Mob, die russische Botschaft zu stürmen und liefert sich Straßenschlachten mit der Polizei.

Rechtslastiger „Akademikertag“

13.11.2013 -

Jahresveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Freiheitlicher Akademikerverbände Österreichs in Graz mit Seminar und Kommers.

NSHC-Spektakel in der „Erlebnisscheune“

12.11.2013 -

Neonazi-Konzerte bleiben in Thüringen ein wichtiger Teil der braunen Erlebniskultur. Dies gilt auch für den Auftritt von drei „Hatecore“-Bands am kommenden Samstag in Kirchheim.

„Unsterblicher“ verurteilt

12.11.2013 -

Buchholz/Harburg – Geldstrafe für einschlägig bekannten Neonazi wegen Verstoßes gegen das Vermummungs- und Uniformierungsverbot.

Grenzüberschreitender Brückenschlag

12.11.2013 -

Neurechte Vertreter aus verschiedenen europäischen Ländern treffen im belgischen Leuven zu einem Kolloqium zusammen.

„Gemeinsam im Kampf stehen“

11.11.2013 -

Solidaritätskundgebung der Worch-Partei „Die Rechte“ für die „Kameraden“ der „Goldenen Morgenröte“ in Dortmund – unter den Teilnehmern waren offenbar auch griechische Neonazis.

Die Toten im Wohnmobil und die Ceska

09.11.2013 -

Drei große Themen beherrschten in der 20. Verhandlungswoche den NSU-Prozess: Die erschütternden Aussagen von Angehörigen des Mordopfers Mehmet Kubaşik, die Ereignisse, die zur Enttarnung des NSU führten, und schließlich erneut die Mordwaffe, eine Ceska 83.

Mörderischer „Rassenkrieger“

08.11.2013 -

Ein Rassist aus der Ukraine wollte in England mit Terrortaten gegen Muslime einen „Rassenkrieg“ initiieren. Der High Court verurteilte den Neonazi zu einer 40-jährigen Haftstrafe.

Von Dresden übers Ruhrgebiet nach Mailand

08.11.2013 -

Italien (Mailand)  – Am 30. November findet im „Skinhouse“ im italienischen Mailand wieder ein Rechtsrock-Event statt – mit dabei ist auch die sächsische Band „Sachsonia“.

Unterstützung für griechische Gesinnungs-„Kameraden“

07.11.2013 -

Dortmund – Neonazis aus Nordrhein-Westfalen wollen am Freitagabend eine „Mahnwache“ für die griechische Partei „Goldene Morgenröte“ abhalten.

Geburtstagsfeier und Randale

07.11.2013 -

Aachen – Nach Provokationen und Angriffen von Neonazis und Hooligans auf eine linke Demonstration ermittelt die Polizei wegen Landfriedensbruch, Körperverletzung und Widerstand.

Urteil rechtskräftig

07.11.2013 -

Herzebrock-Clarholz – Ein Urteil wegen Volksverhetzung gegen den Neonazi Meinolf Schönborn (Jg. 1955) aus Herzebrock-Clarholz (Kreis Gütersloh) ist nun rechtskräftig.

Konzertparty mit US-Unterstützung

07.11.2013 -

Dresden – Am 16. November soll die Album-Releaseparty von „Fear Rains Down“ aus Thüringen mit anderen Rechtsrock-Bands steigen – in „Zentraldeutschland“, wie die Organisatoren lapidar vermelden.

„Gemeinsamer gesamtweißer Kampf“

06.11.2013 -

Jahrestagung der „Russlanddeutschen Konservativen“ im Raum Aachen mit bekannten Holocaust-Leugnern und Szene-Aktivisten.

Eine unerschrockene, mutige Frau

06.11.2013 -

In Berlin erinnern eine Straße und ein Stolperstein an die von den Nazis ermordete sozialdemokratische Widerstandskämpferin Hilde Ephraim.

NPD-Christen tagen im Saarland

05.11.2013 -

Berlin/Saarbrücken – Der „Arbeitskreis Christen in der NPD“ hat einen neuen Vorsitzenden.

Braune Klänge in der Slowakei

05.11.2013 -

Bratislava (Slowakei) – Für den 16. November wird in der Slowakei ein Rechtsrock-Konzert mit vier Bands angekündigt. Der genaue Ort wird vorerst geheim gehalten.