Januar 2013

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Braune Solidaritätsbekundung

31.01.2013 -

Der inhaftierte mutmaßliche NSU-Unterstützer Ralf Wohlleben erhält weiterhin Unterstützung aus der Neonazi-Szene in Thüringen.

Gewalttätiger „Die Rechte“-Funktionär

31.01.2013 -

Wuppertal – „Die Rechte“ hat in Nordrhein-Westfalen einen weiteren Kreisverband gegründet – dessen Vorsitzender steht gerade wegen gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung mit anderen Neonazis vor Gericht.

Gerichtsbekannter NPD-Spitzenpolitiker

30.01.2013 -

Schwerin – Dem NPD-Fraktionsvorsitzenden in Mecklenburg-Vorpommern und NPD-Bundesvize Udo Pastörs drohen erneut strafrechtliche Ermittlungen.

„Thor Steinar“-Chic im Waisenhaus

30.01.2013 -

Berlin – Das in extrem rechten Kreisen beliebte Modelabel „Thor Steinar“ bietet Kleiderspenden „in Form von Sachspenden“ an bedürftige Kinder. Kinderheime und Vereine sollen sich melden.

Völkisches Liedgut für russische Fans

30.01.2013 -

Russland (Moskau) – In Moskau soll am 8. Februar eine Musikveranstaltung mit rechtsextremen deutschen Liedermachern stattfinden.

Datum der Verpflichtung für jeden Demokraten

30.01.2013 -

Die Ernennung von Adolf Hitler zum Reichskanzler am 30. Januar 1933 jährt sich am heutigen Mittwoch zum 80. Mal. Der SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück erinnert in einer Pressemitteilung an den Beginn der NS-Schreckensherrschaft und ruft zur Wachsamkeit gegenüber jeglicher Bedrohung der Demokratie durch Extremisten auf:

Geert Wilders ohne Buch

29.01.2013 -

Köln/Radolfzell – Das neueste Buch des niederländischen Rechtspopulisten Geert Wilders wird zumindest vorerst nicht auf Deutsch erscheinen.

Zum Hass auf Ausländer getrimmt

29.01.2013 -

Italien (Neapel) – Die italienischen Behörden haben rund zehn Anhänger der neonazistischen Bewegung Casa Pound verhaftet. Casa Pound pflegt Kontakte zur NPD-Jugendorganisation Junge Nationaldemokraten (JN).

Worch-Partei stellt sich neu auf

29.01.2013 -

Finowfurt – Die von dem Neonazi Christian Worch ins Leben gerufene Partei „Die Rechte“ hat am Wochenende einen dritten Landesverband gegründet: in Brandenburg.

Vertretung der „weißen Arbeiterklasse“

28.01.2013 -

„European Officers Meeting“ der „Hammerskin“-Bruderschaft in Südhessen – die rassistische Organisation ist in Deutschland in bis zu elf Chapter gegliedert.

Schwer bewaffnetes Netzwerk

28.01.2013 -

Die Polizei sprengt gefährliche österreichische Neonazi-Truppe – die hat über Jahre ein „mafiöses System“ mit Waffen, Sprengstoff-, Drogen- und Menschenhandel aufgebaut.

Geschäfte mit „Polenschlüsseln“

28.01.2013 -

Betreiber eines Werkzeugladens in Kiel haben einen rechtsextremen Hintergrund  und zum Teil Verbindungen zu den „Bandidos“.

Bekennender Deutschnationaler

25.01.2013 -

Rechtslastiger Wissenschaftler bewirbt sich um Professur an der Technischen Universität Berlin.

Gericht erkennt nicht auf Volksverhetzung

25.01.2013 -

Aachen/Stolberg – Das Landgericht Aachen hat den Neonazi Sven Skoda vom Vorwurf der Volksverhetzung frei gesprochen und ein Urteil aus erster Instanz aufgehoben.

Aschermittwoch mit der Bayern-NPD

25.01.2013 -

Deggendorf – Der NPD-Landesverband Bayern lädt zum Politischen Aschermittwoch nach Deggendorf ein.

Rassistische Kooperation

24.01.2013 -

Schweiz (Genf) – Die „Europäische Aktion“ (EA), ein Zusammenschluss europäischer Holocaust-Leugner, ist nun auch in Frankreich vertreten. EA-Leiter Frankreich ist Pierre Vial.

Musikalische Schnittmengen

24.01.2013 -

Rechtsorientiertes Sommerkonzert in Dresden mit scheinbar unpolitischen Bands.

Tagung zur „political correctness“

23.01.2013 -

Hamburg – Die rechtslastige „Staats- und Wirtschaftspolitische Gesellschaft“ (SWG) lädt zu einem Seminartag zur Politischen Korrektheit nach Hamburg.

Rechte Musik für Tattoo-Fans

23.01.2013 -

Frankreich (Lyon) - Am 27. April soll es eine Kombination von Tätowiermesse und Rechtsrock geben.

Knast für rechtsextremen Gewalttäter

22.01.2013 -

Dortmund – Der Dortmunder Neonazi Sven K. soll wegen einer gefährlichen Körperverletzung für ein Jahr und neun Monate in Haft.