Oktober 2012

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Vom militanten Neonazi zum Rockerchef

31.10.2012 -

USA (Wood River/Illinois) – Ein früherer Rechtsterrorist und KuKluxKlan-Kader führt jetzt eine rassistische Biker-Gang an.

Griffin jetzt einziger BNP-Vertreter in Brüssel

31.10.2012 -

Brüssel/Lndon – Andrew Henry William Brons, Europaabgeordneter der British National Party (BNP), hat seine Partei verlassen.

Mit Fackeln an symbolträchtigem Datum

30.10.2012 -

Nach dem Verbot eines Neonazi-Fackelmarsches im osthessischen Hünfeld wollen die Jungen Nationaldemokraten (JN) nun juristisch gegen die Maßnahme vorgehen.

„Islamkenner“ bei Neonazi-Tagung

30.10.2012 -

Unter dem Motto „Ist der Islam eine Bedrohung?!?!“ findet am 24./25. November „im Harz“ ein Lesertreffen der Zeitschrift „Recht und Wahrheit“ (RuW) statt. Dahinter steckt der verurteilte Neonazi Meinolf Schönborn (Herzebrock-Clarholz, Kreis Gütersloh).

„Angry German Youth“ bei Rechtspopulisten

29.10.2012 -

Wuppertal – Knapp 140 „pro NRW“-Mitglieder und -Anhänger nahmen am Samstag an einer Demonstration der Rechtspopulisten in Wuppertal teil.

Islamfeindliche Straßengang

29.10.2012 -

England (Luton) – Die rassistische English Defence League (EDL) will jetzt Partei werden – Kontakte pflegt die Anti-Muslim-Truppe auch in die Bundesrepublik Deutschland.

Neonazi-Comeback

29.10.2012 -

Dortmund – Siegfried Borchardt („SS-Siggi“), ehemals NRW-Landesvorsitzender und stellvertretender Bundesvorsitzender der 1995 verbotenen „Freiheitlichen Deutschen Arbeiterpartei“ (FAP), wird wieder parteipolitisch aktiv.

Kein Frei.Wild!

26.10.2012 -

Die deutschsprachige Band „Frei.Wild“ aus Südtirol tourt nun durch die Bundesrepublik, spielt in den ganz großen Hallen. „Frei.Wild“ ist in die Fußstapfen der »Böhsen Onkelz« getreten. Die rechte Vergangenheit des Sängers scheint kein Hindernis zu sein.

Holocaust-leugnender Europapolitiker

26.10.2012 -

Rumänien (Bukarest) – Corneliu Vadim Tudor, Parteichef der Großrumänien Partei und Europaabgeordneter, hat im Fernsehen den Holocaust geleugnet.

Schäfer gibt JN-Vorsitz ab

26.10.2012 -

Im thüringischen Kirchheim will die NPD-Jugendorganisation Junge Nationaldemokraten (JN) am morgigen Samstag einen neuen Bundesvorstand wählen. Als Gäste des Bundeskongresses sind auch bundesweit bekannte Geschichtsrevisionisten angekündigt.

„Zeugen eines nationalen Erwachens“

25.10.2012 -

Rumänien (Timişoara) – Die nationalistisch-orthodoxe „Noua Dreapta“ hat am vergangenen Wochenende in Timişoara eine Protestkundgebung gegen Roma abgehalten.

Stabwechsel bei der Sachsen-NPD

24.10.2012 -

Dresden – Beim Landesparteitag der sächsischen NPD am 19. Januar kommenden Jahres könnte Holger Szymanski zum neuen Landesvorsitzenden gekürt werden. Vorgeschlagen für dieses Amt hat Szymanski der noch amtierende Landesvorsitzende Mario Löffler.

Geschichtsklitternder „Gedenkmarsch“

24.10.2012 -

Remagen – Für den 24. November planen Neonazis im rheinland-pfälzischen Remagen wieder eine Demonstration.

Todesstrafe für Kinderschänder

24.10.2012 -

Niederlande (Utrecht) – Die rechtsextreme Niederländische Volks-Union (NVU) mobilisiert für den 10. November für einen Aktionstag gegen Pädophile.

„Pro“ unter Verdacht

23.10.2012 -

Köln – Die Polizei hat am Dienstag 17 Wohnungen und Büros von Funktionären und Kommunalpolitikern der rechtspopulistischen „Pro-Bewegung“ durchsucht.

Politische Psychologie für den Funktionärsnachwuchs

22.10.2012 -

Berlin – Die NPD veranstaltet wie in den 80er und 90er Jahren wieder Lehrgänge für angehende „Führungskräfte“ – diesmal in den französischen Alpen.

Ehemaliger KKK-Chef jetzt im hohen Norden

22.10.2012 -

Der in Baden-Württemberg in eine mutmaßliche Verfassungsschutzaffäre verwickelte Achim S. ist von Journalisten in Schleswig-Holstein aufgespürt worden.

Anonymes Konzert unter NPD-Mithilfe

19.10.2012 -

Magdeburg – Am morgigen Freitag soll es im Großraum Magdeburg eine Musikveranstaltung der rechten Szene geben. Einzelheiten sind nur über eine Handynummer zu erfahren.

Die Aufgabe ist gestellt

18.10.2012 -

Bei einer Gedenkstunde am 71. Jahrestag des  Beginns der Deportationen von Juden aus Berlin wurde dazu aufgerufen, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit nie wieder zuzulassen.

Jagd auf Linke

18.10.2012 -

Wuppertal – Die Staatsanwaltschaft Wuppertal hat Anklage gegen vier Neonazis erhoben, die vermeintliche politische Gegner zusammengeschlagen haben sollen.