September 2012

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Neonazis klagen gegen Organisationsverbote

28.09.2012 -

Dortmund – Dortmunder Neonazis wollen auf Spendersuche gehen, um die Klage gegen das Verbot ihrer Organisation „Nationaler Widerstand Dortmund“ (NWDO) vor dem Oberverwaltungsgericht Münster zu finanzieren.

Sticken für die „Kameraden“

28.09.2012 -

Chorin – Mit einer Anzeige in der „Deutschen Stimme“ wirbt eine „Nationale Stickerei-Werkstatt“ für sich. Dahinter steckt ein bekannter Neonazi.

Braune Töne in Riesa

27.09.2012 -

Riesa – Der NPD-nahe Deutsche Stimme-Verlag in Riesa lädt für kommenden Samstag zu einem Rechtsrock-Konzert ein.

Profit mit Nazi-Schriften?

27.09.2012 -

Ein US-amerikanisches Auktionshaus versteigert bis zum morgigen Freitag einen Teilnachlass von NS-Propagandaminister Joseph Goebbels. Die mehrere tausend Seiten starken Dokumente stammen aus der Westschweizer Holocaust-Leugner-Szene.Z

Mangelnde Distanzierung von „braunen Umtrieben“

27.09.2012 -

Berlin – Die rechtspopulistische Partei „Die Freiheit“ (DF) will offenbar zwei ihrer Mitglieder wegen deren Nähe zu „pro NRW“ loswerden.

Rechtsextreme Devotionalien aus Riesa

27.09.2012 -

Riesa – Im sächsischen Riesa residiert neben dem Verlag Deutsche Stimme jetzt noch ein weiterer NPD-naher Verlags- und Vertriebskomplex unter dem Namen Nation & Wissen Verlag sowie Nation & Wissen Versand.

Unterstützung für rechtslastigen Fußballclub

26.09.2012 -

Den Kommunalwahlkampf in Schleswig-Holstein will die rechtsextreme Partei mit  Eurokrise und Rente führen –  vor Ort setzt man sich für die Kieler Bollstein-Kicker ein.

Fanatischer Antisemit geht bankrott

26.09.2012 -

Der von Australien aus agitierende Holocaust-Leugner Fredrick Töben ist pleite. Er kann Gerichtskosten in Höhe von rund 175.00,-- $  nicht zahlen.

Der „Abschiebär“ tritt ab

25.09.2012 -

Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann hat mit sofortiger Wirkung die Neonazi-Gruppierung „Besseres Hannover“ verboten. Bei groß angelegten Durchsuchungen wurde die Verbotsverfügung am Dienstagmorgen den vier Köpfen der Gruppierung zugestellt.

Hessen-NPD startet ins Wahljahr 2013

25.09.2012 -

Büdingen – Der NPD-Landesverband Hessen hat bei einem Landesparteitag in Büdingen (Wetteraukreis) bereits seine Kandidaten für die Bundestags- und Landtagswahl im kommenden Jahr aufgestellt.

Radikale Front im Vorstand der NRW-NPD

24.09.2012 -

Duisburg – Beim Parteitag der nordrhein-westfälischen NPD in Duisburg wurde Claus Cremer als Vorsitzender bestätigt.

„Freie Kräfte“ und NPD im Wechsel

24.09.2012 -

Kaum ist die NPD-Kundgebung vor dem Erfurter Landtag vorbei, steht der thüringischen Landeshauptstadt der nächste Neonazi-Aufmarsch ins Haus. Unter dem Motto „Zukunft statt EU-Wahn“ haben „Freie Kräfte“ für nächsten Samstag einen Aufmarsch durch Erfurt angemeldet.

Vom Kurs abgedriftet

24.09.2012 -

Die niedersächsische Piratenpartei muss sich fragen lassen, warum sie rechtslastige Mitglieder in ihren Reihen duldet?

NRW-NPD im Hinterhof

21.09.2012 -

Essen/Wuppertal – Claus Cremer, seit Mitte 2008 Vorsitzender der NPD in NRW, will sich am Wochenende bei einem Landesparteitag in seinem Amt bestätigen lassen.

„Superkommunalwahljahr“ im Mittelpunkt

21.09.2012 -

Auf dem Bundeskongress der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der NPD wurden der langjährige Vorsitzende Hartmund Krien und die weitere Führungsspitze im Amt bestätigt.

FPÖ-Politiker referiert vor Neonazis

21.09.2012 -

Österreich (Linz) – Dem Linzer FPÖ-Gemeinderat Horst Übelacker droht der Parteiausschluss. Der Grund: Übelacker ist als Referent beim Lesertreffen der NS-apologetischen Zeitschrift „Volk in Bewegung – Der Reichsbote“ Mitte Oktober angekündigt.

Spalter der Szene

20.09.2012 -

Hamm – Zwischen Neonazis aus dem Kameradschaftsspektrum und der NPD-Spitze könnte sich neuer Streit anbahnen: Parteichef Holger Apfel persönlich soll eine Demonstration der Szene am 6. Oktober im westfälischen Hamm verhindert haben.

Neonazis wollen Verbot anfechten

20.09.2012 -

Münster/Aachen/Dortmund – Vertreter des am 23. August verbotenen „Nationalen Widerstands Dortmund“ (NWDO)  und der „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) sind vor das Oberverwaltungsgericht Münster gezogen.
 

Hardcore-Neonazi überstellt

19.09.2012 -

Die portugiesischen Behörden haben den fanatischen Hitler-Verehrer Gerd Ittner nach Bayern ausgeliefert.

Weißes Hemd mit Flecken

19.09.2012 -

NPD-Kommunalpolitiker provozieren Teilnehmer des Flüchtlingsprotestmarschs in Erfurt.