Juni 2012

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

„Krieg gegen das deutsche Volk“

30.06.2012 -

Berlin - Unter dem Motto „Wir wollen nicht Zahlmeister Europas sein! Stoppt EMS! Raus aus dem Euro!“ hat die NPD am Freitagnachmittag zu einer Kundgebung am Potsdamer Platz in Berlin aufgerufen.

Die militante Szene im Fokus

29.06.2012 -

Düsseldorf – Die NPD auf der Verliererstraße; Rechtspopulisten mit höchst zweifelhaftem Personal; rechte Gewalt auf einem Höchststand: Der NRW-Verfassungsschutz legte seinen Bericht für 2011 vor.

Anschlag der „Gottesfürchtigen“

28.06.2012 -

Israelische Behörden haben drei ultraorthodoxe Sektenanhänger verhaftet.  Dem Tätertrio wird die Schändung der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem zur Last gelegt. In den Wohnungen der Festgenommenen ist antizionistisches Propagandametarial gefunden worden.

„Hitler von Köln“ als Verräter?

27.06.2012 -

Koblenz/Pulheim – Die Neonazi-Szene in Westdeutschland verliert offenbar einen ihrer „Führungskameraden“: Axel Reitz sei „aus der Bewegung ausgeschieden“, teilten „Freie Kräfte im Rheinland“ heute mit.

Neonazi-Werbung für „Kategorie C“-Auftritt

27.06.2012 -

Paderborn – Für den kommenden Samstag hat die rechte Hooligan-Band „Kategorie C – Hungrige Wölfe“ ein Konzert in Westfalen angekündigt.

Knast für Ex-NPD-Funktionär

26.06.2012 -

Wackersdorf/Schwandorf — Das Amtsgericht Schwandorf hat den früheren NPD-Funktionär Daniel Weigl zu einer Haftstrafe verurteilt.

Verhetzende Musiktitel

26.06.2012 -

Chemnitzer Rechtsrock-Händler zu hoher Geldstrafe verurteilt.

Sonnenwendfeuer und „Fackeleinzug“

25.06.2012 -

Dortmund – Rund 150 Teilnehmer sollen über den Tag verteilt bei einer Feier von Neonazis zur Sommersonnenwende am Samstag in Dortmund mit von der Partie gewesen sein.

„Braunes Haus“ vor der Räumung

22.06.2012 -

Bad Neuenahr – Mitte März wurde mit einer Razzia und der Festnahme von zwei Dutzend Personen das neonazistische „Aktionsbüro Mittelrhein“ zerschlagen – jetzt scheint die regionale Szene auch ihr logistisches Zentrum in Bad Neuenahr zu verlieren.

Wahlkampfauftritt mit Folgen

22.06.2012 -

Ein Amtsgericht verurteilt den Hamburger NPD-Vize und einen NPD-Anhänger wegen Körperverletzung und Nötigung zu Geldstrafen. Die beiden Rechtsextremisten sehen sich als die wahren Opfer.

Geistiger Brandstifter

21.06.2012 -

Aachen/Düsseldorf – Das Landgericht Aachen hat ein Urteil gegen den stellvertretenden Vorsitzenden des NPD-Kreisverbandes Düsseldorf/Mettmann wegen Beschimpfung von Religionsgemeinschaften bestätigt.

Neonazi-Popstar „Lunikoff“

21.06.2012 -

Neustrelitz – Der Onlineversand „Levensboom“ des NPD-Landtagsabgeordneten David Petereit vertreibt die neueste CD „Vermindert schuldfähig“ des verurteilten Hetzmusikers Michael Regener alias „Lunikoff“.

NPD-Spitze im Norden rotiert

21.06.2012 -

Uetersen – Bei der NPD in Schleswig-Holstein hat es innerhalb des Vorstandes einen Rollentausch gegeben. Neuer Landeschef ist seit dem Wochenende der bisherige stellvertretende Vorsitzende Ingo Stawitz aus Uetersen. Er löst Jens Lütke (Jahrgang 1978) aus Martensrade ab, der als „Vize“ ins zweite Glied tritt.

„Tag der offenen Tür“ beim DS-Verlag

21.06.2012 -

Riesa – Auf dem Gelände des NPD-nahen Deutsche Stimme-Verlags im sächsischen Riesa soll es künftig ein weiteres NPD-Bürgerbüro geben.

Schlag gegen die „Unsterblichen“

20.06.2012 -

Mit einem Großaufgebot ist die Polizei in  Brandenburg gegen die extrem rechte Vereinigung „Widerstandsbewegung Südbrandenburg“ vorgegangen. 

„Unschuld nicht bewiesen“

20.06.2012 -

Aachen -  Das Amtsgericht Aachen hat einen führenden Kader der „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) aus Düren vom Vorwurf der Nötigung, Sachbeschädigung und Körperverletzung freigesprochen.

Attacken auf politische Gegner

19.06.2012 -

Brieftasche am Tatort gefunden: Sprühte Mecklenburger NPD-Funktionär für „NW Berlin“?

Schlappe für „pro“-Kandidaten

19.06.2012 -

Duisburg – „Pro NRW“ hat bei der Wahl eines neuen Oberbürgermeisters in Duisburg einen weiteren Dämpfer hinnehmen müssen.

Musik-Event in Riesa

18.06.2012 -

Riesa – Der Deutsche Stimme-Verlag der NPD lädt für den 30. Juni in seinen Räumlichkeiten in Riesa zu einer „Jahresfeier“ an.

Wortmeldung aus dem Knast

18.06.2012 -

Der in Portugal in Untersuchungshaft einsitzende Holocaust-Leugner und langjährige Justiz-Flüchtling Gerd Ittner hat einem Gesinnungskameraden den Weg seiner Flucht vor der deutschen Justiz offenbart.