November 2010

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Rechts-„Autonome“ gegen „staatliche Schikanen“

30.11.2010 - Dortmund – Nachdem die Polizei am vorigen Mittwoch wegen des Verdachts der Volksverhetzung mit Hausdurchsuchungen gegen den „Resistore“-Versand vorgegangen war, planen Dortmunder Neonazis nun für kommenden Samstag eine Demonstration „für Meinungsfreiheit und gegen staatliche Schikanen“.

Angebote für Schüler

30.11.2010 - München/Passau – Die pflichtschlagenden Schüler-Burschenschaften „Saxonia“ (München) und „Normannia“ (Passau) werben in der Dezember-Ausgabe der rechtsextremen Monatszeitschrift „Zuerst!“ aus dem Verlagskomplex von Dietmar Munier (Selent/Martensrade, Schleswig-Holstein) um Nachwuchs.

Hamburger NPD hofft auf Zugewinn

29.11.2010 - Hamburg – Die NPD will bei der vorgezogenen Bürgerschaftswahl im Februar nächsten Jahres in Hamburg antreten.

„Urdeutsche Weihnachten“

29.11.2010 - Bad Honnef/Mengerskirchen – Robert Steinert vom Kyffhäuser-Faksimile-Verlag (Mengerskirchen) lädt „liebe Nationalgesinnte“ am 10. und 11. Dezember zu einem „Nationalen Weihnachtsfest“ ins Hotel „Domblick“ in Bad Honnef in der Nähe von Bonn ein.

Berliner Neonazis sind zurück

29.11.2010 - Berlin – Die Freien Nationalisten Berlin Mitte (FN-Mitte) treten nach einer erklärten Selbstauflösung aus Angst vor Repression offensichtlich nun unter neuen Namen wieder auf.

„Kameradschaftliche Grüße“ aus Athen

27.11.2010 - Griechenland (Athen) – Nikolaos Michaloliakos (Jg. 1957), Gründer und Anführer der griechischen Neonazi-Partei Chrysi Agvi (Golden Dawn), entbietet in der Dezember-Ausgabe des NPD-Parteiorgans „Deutsche Stimme“ den „deutschen Kameraden der NPD“ seine „kameradschaftlichen Grüße“.

„Pro Deutschland“ reiht sich ein

26.11.2010 - Berlin – Manfred Rouhs’ rechtspopulistische „Bürgerbewegung pro Deutschland“ gibt ihren bundesweiten parteipolitischen Anspruch auf.

„Alte Kameraden“ auf der „Tarnliste“

26.11.2010 - München – Bei der Wahl des Ausländerbeirats am Sonntag in München tritt auch eine erst vor wenigen Wochen gegründete Liste „Allgemeine Länderkooperation“ (ALK) an.

DVU-„Fusions“-Parteitag verschoben?

25.11.2010 - Hamburg – Die DVU verschiebt offenbar ihren Bundesparteitag, der am Sonntag im thüringischen Kirchheim stattfinden sollte.

Erfolgreiche Razzia

25.11.2010 - Dortmund – Die Polizei in Dortmund hat am Mittwochabend die Geschäftsräume des neonazistischen „Resistore“-Versands sowie zwei Wohnungen durchsucht.

Konspirative Saalveranstaltung in Ostholstein

25.11.2010 - Lübeck – Um sich „frühzeitig“ auf die „Lübecker Kampagne gegen Bombenterror“ im März nächsten Jahres vorzubereiten, planen die Freien Kräfte eine Saalveranstaltung in Ostholstein.

Geldstrafe für NPD-Fraktionsvize

24.11.2010 - Ueckermünde – Das Amtsgericht Ueckermünde hat den NPD-Landtagsabgeordneten Tino Müller wegen Verstoßes gegen das Versammlungsgsetz zu einer Geldstrafe in Höhe von insgesamt 2100 Euro verurteilt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Faust wirbt bei der NPD in Rheinland-Pfalz

24.11.2010 - Herschberg – Matthias Faust, Noch-DVU-Bundesvorsitzender, wird am Samstag im NPD-„Haus der Demokratie“ im südwestpfälzischen Herschberg (Verbandsgemeinde Wallhaben) referieren.

„Bewusste politische Agitation“

24.11.2010 - Böblingen – Der 32-jährige rechtsextreme Kommunalpolitiker Janus Nowak (Gäufelden) wurde vom dortigen Amtsgericht wegen Volksverhetzung zu drei Monaten Haft, ausgesetzt auf drei Jahre zur Bewährung, verurteilt. Zudem muss Nowak 1000 Euro Geldstrafe an den Verein „Gegen Vergessen – für Demokratie“ zahlen.

Anklage wegen möglicher Bombenattentate

23.11.2010 - Aachen/Berlin – Die Staatsanwaltschaft Aachen hat zwei Neonazis wegen der Vorbereitung eines „Explosionsverbrechens“ in Berlin sowie Sachbeschädigung und Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen in Aachen angeklagt.

DVU vor „Verschmelzungs“-Parteitag?

23.11.2010 - Hamburg – Der Bundesparteitag der DVU, bei dem über eine „Fusion“ mit der NPD beschlossen werden soll, wird am kommenden Sonntag voraussichtlich in Kirchheim in Thüringen stattfnden.

Weihnachtsfeier mit Reitz und „Nico“

23.11.2010 - Haßfurt – Der NPD-Bezirksverband Unterfranken (Postfachanschrift Haßfurt) will am 4. Dezember im „Spessart“ eine so genannte „Weiße Weihnacht“ veranstalten.

„Fundamentalopposition“ im Landtag

22.11.2010 - Schwerin – Der NPD-Landesverband in Mecklenburg-Vorpommern hat am Wochenende auf einem doppelten Parteitag den Landesvorstand und die Listenkandidaten für die Landtagswahl im nächsten Herbst gewählt.

„Pro“ am Niederrhein und in Paris

22.11.2010 - Mönchengladbach – Die Rechtspopulisten-Truppe „pro NRW“ hat eigenen Angaben zufolge am Wochenende am Niederrhein ihren achten Bezirksverband gegründet.

„Wesensfremde rote Ideologie“

19.11.2010 - Potsdam/Bad Honnef – Der langjährige Neonazi Ralph Tegethoff aus Bad Honnef referierte beim 9. Stammtisch des NPD-Stadtverbands Potsdam zum Thema „Deutschland und Europa im Kampf gegen den Bolschewismus“.