Mai 2010

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

„Bündelung der demokratischen rechten Kräfte“

31.05.2010 - Leverkusen/Stuttgart – Republikaner und „pro NRW“ haben eine gemeinsame Erklärung unter der Überschrift „Schulterschluss der demokratischen Rechten“ veröffentlicht.

Event der „nationalen Jugend“

30.05.2010 - Pößneck – Am 12. Juni findet in Pößneck der „9. Thüringentag der nationalen Jugend“ unter dem Motto „Die Demokraten bringen uns den Volkstod – Stoppen wir sie!" statt.

„Blood&Honour“-Aktivisten vor Gericht

28.05.2010 - Spanien (Madrid) – In der spanischen Hauptstadt hat ein Prozess gegen 19 Angehörige der spanischen „Blood&Honour“-Sektion begonnen, die bei einer Razzia 2005 ins Visier der Ermittler geraten sind.

Internationales Hammerskin-Spektakel

28.05.2010 - Italien (Mailand) – Für den morgigen Samstag wird eine große Rechtsrockveranstaltung in der Lombardei beworben.

Rassistische Nachfolge

28.05.2010 - Tschechien (Brno) – Das Stadtgericht Brno (ehemals Brünn) hat Tomas Vandas, Führer der rechtsextremen „Arbeiterpartei für soziale Gerechtigkeit“ (Delickna strana socialni spravedlnosti, DSSS) wegen einer rassistischen Rede auf der Mai-Kundgebung seiner Partei zu vier Monaten Haft verurteilt.

NPD feiert konspirativ

26.05.2010 - Leipzig – Der NPD-Landesverband Sachsen will am 19. Juni angeblich im „Raum Leipzig“ sein diesjähriges Sommerfest durchführen.

Plakatzerstörer

26.05.2010 - Rheinau-Diersheim – Das Landgericht Offenburg entscheidet am 8. Juni über die Berufung von Axel Borkmann (Jg. 1955; Rheinau-Diersheim), Kontaktperson des NPD-Kreisverbandes Ortenau.

Unwillkommener Gast

25.05.2010 - Frankfurt/Oder – Vor dem Landgericht Frankfurt/Oder wurde am Dienstag die Klage des NPD-Chefs Udo Voigt gegen die Betreiber eines Wellnesshotels in Bad Saarow verhandelt.

Brutaler „Freiheitskämpfer“

25.05.2010 - Geithain/Sachsen – Anfang Mai wurde ein Jugendlicher von einem Neonazi schwer verletzt. Die Polizei hat den mutmaßlichen Täter mittlerweile identifiziert und verhaftet. Seine Kameraden stilisieren ihn nun zum „Freiheitskämpfer“ und veranstalteten eine Spontandemonstration.

Braune Terrorbande

25.05.2010 - Solingen – Neonazis aus Solingen rufen dazu auf, sich zu bewaffnen und auf Menschenjagd zu gehen.

Unbeliebte Szeneband

25.05.2010 - Pößneck/Dortmund – Eigentlich sollte die Dortmunder Rechtsrock-Band „Oidoxie“ beim von Neonazis organisierten „9. Thüringentag der nationalen Jugend“ auf der Bühne stehen. Doch daraus wird nichts.

Griechische Neonazis attackieren NPD

21.05.2010 - Düsseldorf – Die nordrhein-westfälische NPD hat sich bei der griechischen Neonazi-Gruppe „Golden Dawn“ mit ihrer „Protestkundgebung“ Ende April vor dem Düsseldorfer Generalkonsulat des krisengeschüttelten Landes keine Freunde gemacht.

Szene-Ausrüster

21.05.2010 - Salzwedel – Der Versand „Explosive Salzwedel“ im sachsen-anhaltinischen Salzwedel bietet Bekleidung für den so genannten „Schwarzen Block“ der Neonazi-Szene an.

„Pro“-Parteitag in Berlin auf der Kippe

20.05.2010 - Berlin – Ob der Bundesparteitag der rechtspopulistischen „Bürgerbewegung pro Deutschland“ tatsächlich wie geplant am 5. Juni und im Rathaus Schöneberg stattfinden kann, ist offen.

Diebischer NPD-Funktionär

20.05.2010 - Görlitz – Der bereits mehrfach verurteilte arbeitslose Handelsfachpacker Stephan Latzel (Jg. 1978), NPD-Kreistagsabgeordneter des Niederschlesischen Oberlausitzkreises, stellvertretender Vorsitzender des NPD-Kreisvorstandes Niederschlesien-Oberlausitz und Ortsvorsitzender der Görlitzer NPD, wurde vom Amtsgericht Görlitz zu zwei Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt.

Erfolgreiche Geschäfte

20.05.2010 - Berlin – Mitte Mai ist in Schwerin der elfte Thor Steinar Laden eröffnet worden. Die expandierende Marke erfreut sich weiterhin nicht grundlos unter Rechtsextremisten hoher Beliebtheit.

Molaus Rückzug

19.05.2010 - Oberboihingen – Die „Gesellschaft für freie Publizistik“ (GFP) muss sich offenbar bei ihrem für das letzte Mai-Wochenende geplanten Jahreskongress einen neuen 1. Vorsitzenden suchen.

„Hungrige Wölfe“ auf Tour

18.05.2010 - Ruhpolding – Am kommenden Samstag sollte in Ruhpolding (Südbayern) ein Konzert der Bremer Hooliganband „Kategorie C – Hungrige Wölfe“ stattfinden.

Neonazis zelebrieren Kult

18.05.2010 - Düren/Aachen – Am 29. Mai soll das jährlich abgehaltene „Schlageter-Treffen“ von Neonazis im Rheinland stattfinden.

Einschlägiger Kritiker

18.05.2010 - Niederhöchstadt/Hessen – Der emeritierte Hochschullehrer Wilhelm Lutz (Jg. 1931; Niederhöchstadt) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen deren Besuchs der „Siegerparade der Alliierten“ am 9. Mai in Moskau heftig attackiert.