Januar 2010

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Neonazis attackieren politische Gegner

29.01.2010 - Berlin − In den letzten Tagen wurden die Grünen sowie verschiedene Einrichtungen von Nazigegnern in Berlin Ziele von rechtsextremen Angriffen.

Staatsknete für Rechtsextreme

29.01.2010 - Berlin − Die rechtsextreme NPD erhält für das Jahr 2009 rund 1,2 Millionen Euro Zuweisungen aus der staatlichen Teilfinanzierung.

NPD sucht Sponsoren für Immobilie

27.01.2010 - Düren − In einem Vorort von Düren planen NPD und Neonazis die Errichtung eines „Nationalen Zentrums im Rheinland“.

Rechtspopulisten-Kongress in Berlin

26.01.2010 - Berlin – Die belgischen Rechtspopulisten vom „Vlaams Belang“ wollen nicht nur im nordrhein-westfälischen Landtagswahlkampf ihre extrem rechten Kollegen aus der Bundesrepublik unterstützen, sondern auch bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin im nächsten Jahr.

Wiederbelebungsversuche

26.01.2010 - Bochum – Die „Deutsche Partei“ taucht wieder aus der Versenkung auf – und will im Mai in Nordrhein-Westfalen kandidieren.

Weiterer NPD-Aktivist im Rocker-Milieu

25.01.2010 - Kiel – In Schleswig-Holstein tobt seit knapp einem Jahr ein blutiger Streit unter den Rocker-Gruppierungen Hells Angels und Bandidos. Letztere haben seit kurzem einen Stützpunkt in Neumünster unweit des Neonazi-Treffpunkts „Club 88“.

Verurteilung wegen Betrugs

25.01.2010 - Murnau – Martina H., einstige Betreiberin eines Szeneladens in Murnau (Oberbayern), wurde wegen Betrugs zu 1800 Euro Geldstrafe verurteilt.

Vorbestrafte brutale Schläger

22.01.2010 - Wuppertal – Wegen gefährlicher Körperverletzung ist ein Neonazi-Skinhead vom Wuppertaler Landgericht in erster Instanz zu einer Haftstrafe von sechs Jahren und zwei Monaten verurteilt worden.

Hauptstadt der Gewalt

22.01.2010 - Russland (Moskau) − In der russischen Hauptstadt Moskau hat es im vergangenen Jahr 26 Morde und 25 Fälle vorsätzlicher schwerer Körperverletzung mit fremdenfeindlichen Hintergrund gegeben.

„Arbeiterkampftag“ in Schweinfurt

21.01.2010 - Schweinfurt – In Schweinfurt ist eine weitere Neonazi-Demonstration zum 1. Mai angemeldet worden.

„Kleine Einkaufswelt“

20.01.2010 - Gelsenkirchen − Anti-Islam-Devotionalien sind jetzt im Onlineshop von „pro NRW“ erhältlich.

Unterstützung für niederländische Neonazis

20.01.2010 - Niederlande (Arnheim) – Neonazis aus Deutschland und den Niederlanden wollen am Samstag, 30. Januar, in Arnheim aufmarschieren.

„Politische Investition“

19.01.2010 - Berlin – Der gerade erst zu „pro NRW“ gewechselte Patrik Brinkmann will Landesvorsitzender eines Berliner Ablegers der selbsternannten „Bürgerbewegung“ werden – und ihr Spitzenkandidat bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus im kommenden Jahr.

DVU-Mäzen wechselt zu „pro“

18.01.2010 - Köln – Der deutsch-schwedische Unternehmer Patrik Brinkmann ist Mitglied bei „pro NRW“ geworden.

Neonazis im Rathaus

18.01.2010 - Berlin − Die „Nacht der Politik“ im Rathaus des Berliner Bezirks Lichtenberg ist regelmäßig ein Stelldichein der extremen Rechten.

Zukunftsorientierte NPD

15.01.2010 - Berlin – An diesem Wochenende soll im „Großraum Berlin“ eine Strategiekonferenz der NPD stattfinden, um, so der Arbeitsauftrag des Parteivorsitzenden Udo Voigt, über Veränderungen an der „Verpackung“ der NPD-Politik zu beraten.

Solidarität mit Altnazi

15.01.2010 - Dresden/Hartha − Aus Neonazi-Kreisen wurde ein Spendenaufruf zugunsten des Altnazis Gottfried Pönitz (Jg. 1926) aus dem mittelsächsischen Hartha gestartet.

Geldstrafe für NPD-Aktivistin

15.01.2010 - Sotterhausen − Judith Rothe (Jg. 1979, Sotterhausen), bereits wegen Körperverletzung verurteilte NPD-Fraktionsvorsitzende im Kreistag von Mansfeld-Südharz (Sachsen-Anhalt), wurde vom Amtsgericht in Sangerhausen wegen Volksverhetzung und Gewaltdarstellung zu einer Geldstrafe in Höhe von 750 Euro verurteilt.

Grenzüberschreitende SS-Nostalgie

14.01.2010 - Ungarn (Budapest) − Am 13. Februar findet in der ungarischen Hauptstadt Budapest das internationale Neonazi-Gedenktreffen „Tag der Ehre“ statt.

Razzia bei Rechtsrock-Label

14.01.2010 - Chemnitz − Beamte durchsuchten am 13. Januar die Räumlichkeiten der Firma „PC-Records“ in Chemnitz/Sachsen und beschlagnahmten CDs, T-Shirts und einen PC.