November 2009

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

In den Fußstapfen der Hitlerjugend

30.11.2009 - Recklinghausen – Etwa 500 Teilnehmer wurden nach Angaben der Polizei am Samstag in Recklinghausen bei einem Neonazi-Aufmarsch unter dem Motto „Für ein Recht auf Zukunft – Arbeit, Freiheit, Brot durch nationalen Sozialismus“ gezählt.

Strammer Bursche

27.11.2009 - Pirmasens − Die NPD Westpfalz will am 3. Dezember in ihrem Szenelokal in Pirmasens einen Vortragsabend zum Thema „Die deutsche Burschenschaft − Entstehung, Tradition und Zukunft“ durchführen.

Anbahnung über das Thema Kindesmissbrauch

26.11.2009 - Aachen − Wegen Wählertäuschung im Rahmen des Erschleichens von Unterstützerunterschriften hat das Amtsgericht Aachen ein Mitglied der Republikaner (REP) zu einer Geldstrafe von 5400 Euro verurteilt.

Ehrenwerte Burschen

25.11.2009 - München − Am 28. und 29. November veranstaltet die Münchner „Burschenschaft Danubia“ ihre traditionellen Bogenhausener Gespräche.

Braunes Rollkommando

25.11.2009 - Guben − Vier Neonazis klingelten am vorvergangenen Sonntag vormittags an der Wohnung eines 15-jährigen Schülers in Guben, der in der brandenburgischen Stadt als Nazigegner bekannt ist.

Republikaner vor Neuwahlen

24.11.2009 - Berlin – Anders als zunächst geplant, soll beim nächsten Bundesparteitag der Republikaner nun doch auch die Neuwahl des Bundesvorstands auf der Tagesordnung stehen.

Mord an russischem Nazigegner

24.11.2009 - Russland (Moskau) − Am 16. November wurde in Moskau der 26-jährige Iwan Chutorskoi vor seiner Wohnung mit zwei Schüssen in den Nacken getötet.

Propaganda aus dem Rathaus

23.11.2009 - Völklingen − Der Völklinger Oberbürgermeister Klaus Lorig (CDU) hat dem saarländischen NPD-Landesvorsitzenden Frank Franz schriftlich untersagt, die Fraktionsräume der NPD im Völklinger Rathaus weiterhin zu Propagandazwecken zu missbrauchen.

NPD-Aktivisten stören DGB-Kundgebung

20.11.2009 - Rheine − Das Amtsgericht Rheine hat gegen zwei Spitzenfunktionäre der nordrhein-westfälischen NPD Ordnungsgelder von je 200 Euro verhängt.

Worch für Versammlungsfreiheit

18.11.2009 - Dresden − Der Hamburger Neonazi Christian Worch soll für die NPD-Landtagsfraktion in Dresden als „Sachverständiger“ auftreten.

„Offener Rassenkrieg“

17.11.2009 - Wittmund − Der in Lübeck einsitzende Polizistenmörder Kay Diesner meldet sich vom Knast aus wieder zur Wort.

Burschenschaftliches Treiben

17.11.2009 - Österreich (Wien) − In der Wiener Hofburg findet am Samstagabend ein burschenschaftlicher Festkommers statt.

Roeder erneut verurteilt

16.11.2009 - Marburg − Das Marburger Landgericht hat den früheren Rechtsterroristen Manfred Roeder (Jg. 1929) in einem Berufungsverfahren wegen Volksverhetzung und Holocaust-Leugnung zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr verurteilt.

Neonazi-Marsch für Jürgen Rieger

12.11.2009 - Wunsiedel/Pößneck − Der Gedenkmarsch der braunen Szene am 14. November für den Ende Oktober verstorbenen Neonazi Jürgen Rieger konnte doch in Wunsiedel stattfinden.

Schlagkräftiger NPD-Ratsherr

12.11.2009 - Aachen − Das Landgericht Aachen hat am Donnerstag ein Urteil wegen Körperverletzung gegen den Stolberger NPD-Ratsmann, Willibert Kunkel, bestätigt.

„Sezession“ macht Aktion

11.11.2009 - Berlin − Der Aktivist des neurechten Institutsfür Staatspolitik Götz Kubitschek ist am Mittwoch mit fünf Getreuen vor dem Reichstagsgebäude erschienen.

Schlappe für „pro Köln“

10.11.2009 - Düsseldorf – Die Bemühungen der rechtspopulistischen „Bürgerbewegung pro Köln“, sich als normale und demokratische Formation darzustellen, haben einen Rückschlag erlitten.

Braune Störenfriede

10.11.2009 - Dortmund – Neonazis haben am 9. November in drei westfälischen Städten versucht, Gedenkfeiern zur Erinnerung an die Novemberpogrome des Jahres 1938 zu behindern.

Hausverbot für Rechtsextremisten

06.11.2009 - Kleinbottwar (Lankreis Ludwigsburg) − Der für das Wochenende 7./8. November geplante Jahreskongress der rechtsextremen Gesellschaft für Freie Publizistik (GFP) kann nicht am ursprünglichen Tagungsort stattfinden.

Konspirative Brandenburger DVU

06.11.2009 - Potsdam − Auf einem konspirativ durchgeführten Parteitag des DVU-Landesverbandes „im Norden“ Brandenburgs wurde die Bürokauffrau Liane Hesselbarth (Jg. 1962, Strausberg) zur neuen DVU-Landesvorsitzenden gewählt.