Juni 2009

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Hessische NPD marschiert auf

30.06.2009 - Friedberg/Nidda −Unter dem Motto „Deutsche wehrt Euch − gegen Islamisierung und Überfremdung“ soll am 1. August eine Doppeldemonstration des hessischen NPD-Landesverbandes stattfinden.

Partys im Hühnerstall

29.06.2009 - Habach – Acht Monate Freiheitsstrafe auf Bewährung, 80 Sozialstunden und 400 Euro Geldauflage. So sah die Rechnung aus, die kürzlich ein 20-jähriger Mann aus dem oberbayerischen Habach (Kreis Weilheim-Schongau) am Weilheimer Jugendgericht präsentiert bekam. Der Grund: Volksverhetzung und Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz.

Neonazi-Musik und Propaganda

29.06.2009 - Gera – Bereits zum 7. Mal soll am 11. Juli in Thüringen die Veranstaltung „Rock für Deutschland“ stattfinden.

Fränkisches Spektakel

26.06.2009 - Würzburg −Am 4. Juli findet der „2. Nationale Frankentag“ an einem bislang unbekannten Ort in Oberfranken statt.

Urteil gegen hochrangige FPÖ-Politikerin bestätigt

26.06.2009 - Österreich (Graz) − Auch in 2. Instanz wurde die FPÖ-Nationalrätin Susanne Winter vom Grazer Oberlandesgericht wegen Verhetzung und Herabwürdigung religiöser Lehren zu einer dreimonatigen Haftstrafe auf Bewährung und 24 000 Euro Geldstrafe verurteilt.

Solidarität mit Haverbeck

25.06.2009 - Bad Oeynhausen – Neonazis rufen dazu auf, die Geschichtsrevisionistin Ursula Haverbeck zu unterstützen, wenn sie sich am 30. Juni wegen Volksverhetzung vor dem Amtsgericht Bad Oeynhausen verantworten muss.

Anklage wegen Angriffs auf Polizeibeamte

25.06.2009 - Löcknitz/Neubrandenburg/Pasewalk − Die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg hat gegen vier Anhänger der rechtsextremen Szene Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung und Nötigung beziehungsweise Anstiftung erhoben.

Halbherzige Abkehr von Gewalt

24.06.2009 - Dortmund – Die Veranstalter eines Neonazi-Aufmarschs am 5. September in Dortmund tun sich offenbar schwer mit einer Distanzierung von Gewalt.

Mit Messer bei Gericht

24.06.2009 - Neumünster − Der als äußerst gewaltbereit bekannte frühere schleswig-holsteinische NPD-Landesvorsitzende Peter Borchert ist jetzt vor dem Neumünsteraner Amtsgericht wegen Beleidigung eines LKA-Beamten zu einer Geldstrafe in Höhe von 300 Euro verurteilt worden.

Gerichtsnotorischer NPD-Funktionär

23.06.2009 - Düren − Gemeinsam mit weiteren Neonazis ist René Laube, zweiter stellvertretender Vorsitzender des NPD-Kreisverbandes Düren und „Kameradschaftsführer“ der „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL), wegen Sachbeschädigung und Verherrlichung des Naziregimes verurteilt worden.

Arbeitsamtsförderung

23.06.2009 - Dortmund – Der neonazistische Dortmunder „Resistore-Versand“ ist vermutlich mit Hilfe öffentlicher Mittel aufgebaut worden.

Zusammenkunft der „weißen Einheit“

19.06.2009 - (Ungarn) Budapest – Im großen Stil wird im Internet auf ein internationales Rechtsrock-Festival am 29. August in Budapest hingewiesen, das unter dem Motto „Sons of Europe“ stattfindet.

Spitzenkandidat Schützinger

18.06.2009 - Korb − Der baden-württembergische NPD-Landesverband hat seinen Landesvorstand gewählt und zieht mit Jürgen Schützinger in die Bundestagswahl.

Einschlägiger Warenkorb

18.06.2009 - Koblenz − Der Rhenania Buchversand aus Koblenz steht über 50 Jahren für den Versandhandel mit Büchern und anderen Medienprodukten.

Sommerliches Spektakel

16.06.2009 - Dresden − An einem bislang geheim gehaltenen Ort will der NPD-Landesverband Sachsen am 27. Juni ein „großes Sommerfest“ durchführen.

Streit bei „pro NRW“

16.06.2009 - Gelsenkirchen – Die rechtspopulistische „Bürgerbewegung pro NRW“ hat am 14. Juni bei einem Parteitag in Gelsenkirchen ihren Landesvorsitzenden Markus Beisicht im Amt bestätigt.

Braune Verschwörungstheorien

12.06.2009 - Österreich (Sibratsgfäll) − Hinter der aktuellen Weltwirtschaftskrise vermutet das antisemitische und rassistische Hetzblatt „Phoenix“ (Sibratsgfäll, Österreich) „eine gigantische Umverteilungsaktion“, um „Geld und Macht noch mehr als bisher in den Händen weniger zu zentralisieren“.

„Wahlen vergeigt“

11.06.2009 - Berlin – NPD-Parteichef Udo Voigt stellt nach dem schlechten Abschneiden der DVU bei der Europawahl den „Deutschlandpakt“ mit der Deutschen Volksunion in Frage.

„Pro NRW“ stellt Liste auf

11.06.2009 - Gelsenkirchen – Der Parteitag von „pro NRW“ kann am Sonntag in Gelsenkirchen stattfinden.

Rudolf-Heß-Gedenken

11.06.2009 - Ungarn (Budapest) − Unter konspirativen Umständen wird in der militanten Neonazi-Szene für einen Rudolf Heß-Gedenkmarsch geworben.