April 2009

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Anwalt der Holocaust-Leugnung

30.04.2009 - Österreich (Wien) − Der österreichische Hitler-Verehrer und notorische Holocaust-Leugner Gerd Honsik (Jg. 1941) wurde am 27. April von einem Schwurgericht in Wien wegen NS-Wiederbetätigung (Paragraf 3g Verbotsgesetz) zu einer fünfjährigen Haftstrafe verurteilt.

JN wollen in Hessen wieder aktiv sein

30.04.2009 - Wölfersheim −Nach Jahren des Stillstands hat sich die hessische Jugendorganisation der NPD mal wieder neu gegründet.

Günzel als Sicherheitsberater

30.04.2009 - Köln – Des Know-hows eines Ex-Militärs will sich „pro NRW“ offenbar bei der Vorbereitung ihrer im Mai geplanten Demonstration anlässlich des „Antiislamisierungs-Kongresses“ bedienen.

Braune Aufmärsche in mehreren Städten

29.04.2009 - Siegen/Hannover – Neonazis haben für den 1. Mai im nordrhein-westfälischen Siegen eine weitere Demonstration angemeldet.

Rotation in der NPD-Spitze

28.04.2009 - Berlin − Der Anfang April auf einem Parteitag in Berlin neu gewählte Bundesvorstand hat zwischenzeitlich ein Präsidium bestimmt und die Ämterverteilung festgelegt.

Gewalttäter vor Gericht

28.04.2009 - Wismar/Güstrow − Die Schweriner Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen einen 30-Jährigen aus der rechtsextremen Szene Wismars wegen gefährlicher Körperverletzung erhoben.

Wahlkampf nur für Deutsche

27.04.2009 - Krefeld/Bochum − Der NPD-Landesverband NRW geht mit einem fremdenfeindlichen und völkisch-nationalen „Rahmenkommunalwahlprogramm 2009“ in den Kommunalwahlkampf.

Großzügige Gönner

23.04.2009 - Berlin − Die rechtsextremen Parteien NPD und DVU haben im Jahr 2007 mehrere größere Spenden erhalten. Dies geht aus dem aktuell veröffentlichen Rechenschaftsbericht hervor.

Klares Feindbild

23.04.2009 - Berlin − Felix Krautkrämer, Redakteur der rechtsgestrickten Wochenzeitung „Junge Freiheit“, wird am 19. Juni bei der Berliner Burschenschaft Gothia zu dem Thema „Die offene Flanke der SPD. Die Zusammenarbeit von SPD und Linksextremisten“ referieren.

Wahlkampfspektakel von DVU und NPD

23.04.2009 - Völklingen − Mit einer Saalveranstaltung am 1. Mai in der städtischen Kulturhalle Völklingen-Wehrden wollen die saarländischen Landesverbände von DVU und NPD in den Wahlkampf starten. Anmelder der Veranstaltung ist der NPD-Ortsverband Völklingen.

Unerwünschte braune Werbung

21.04.2009 - Stolberg − Rechtsextreme Propaganda darf nicht mehr in Briefkästen verteilt werden, auf denen darauf hingewiesen wird, dass das Einwerfen von Werbung untersagt ist.

Am Wochenende in Güstrow

21.04.2009 - Güstrow − Ein im mecklenburgischen Güstrow geplantes Rechtsrock-Konzert konnte von der Polizei verhindert werden, am Tag darauf wurde von rechtsextremen Gewalttätern der Jugendclub „Phönix“ angegriffen.

Haverbeck-Wetzel als „Vorbild“

21.04.2009 - Düsseldorf − Am vergangenen Samstag haben rund 70 Russlanddeutsche, Alt- und Neonazis vor dem nordrhein-westfälischen Landtag in Düsseldorf demonstriert. Unter den Rednern war die wegen Volksverhetzung verurteilte Ursula Haverbeck-Wetzel.

Mehr Straf- und Gewalttaten

20.04.2009 - Berlin − Die rechtsextrem motivierten Straf- und Gewalttaten sind im Jahr 2008 offenbar stark angestiegen.

„Bürgerbewegung“ will provozieren

20.04.2009 - Köln – Die extrem rechte „Bürgerbewegung pro NRW“ hat für den 9. Mai eine Demonstration quer durch die Kölner Innenstadt angekündigt.

Gericht bestätigt Verbot in Hannover

17.04.2009 - Hannover − Der für den 1. Mai Hannover angekündigte Neonazi- Aufmarsch bleibt verboten. Das hat das Verwaltungsgericht Hannover am Freitag entschieden.

„Ideologische Kultfigur“ mit Vorstrafenregister

17.04.2009 - Österreich (Wien) − Der österreichische Holocaust-Leugner und militante Antisemit Gerd Honsik (Jg. 1941) muss sich ab Montag, den 20. April wegen NS-Wiederbetätigung (Paragraf 3g Verbotsgesetz) vor einem Wiener Schwurgericht verantworten.

Molau will „politischen Druck in der NPD erhöhen“

16.04.2009 - Braunschweig – DVU-Pressesprecher Andreas Molau soll sein Amt als Vorsitzender des NPD-Unterbezirks Braunschweig abgeben.

Braune 1. Mai-Demo verboten

16.04.2009 - Neubrandenburg − Der geplante Aufmarsch der NPD in Mecklenburg-Vorpommern zum 1. Mai in Neubrandenburg fällt vermutlich ins Wasser.

NPD-Spektakel in Niederbayern

16.04.2009 - Straubing − Am 6. Juni dieses Jahres soll in Straubing; Niederbayern der diesjährige NPD-Bayerntag stattfinden.