März 2009

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

„Heimattreue Deutsche Jugend“ verboten

31.03.2009 - Berlin − Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat am Dienstag die neonazistische Heimattreue Deutsche Jugend verboten.

Biedermänner und nette Nachbarn

30.03.2009 - Düsseldorf – NRW-Innenminister Ingo Wolf (FDP) sieht insbesondere in der Rechtspopulistenpartei „pro NRW“ eine „Gefahr für die Demokratie“ im größten Bundesland.

Heß-Aufkleber gerichtlich verboten

25.03.2009 - Forchheim − Das Amtsgericht Forchheim hat die beiden Neonazis Norman Bordin (Jg. 1976) und Matthias Fischer (Jg. 1977) wegen Volksverhetzung schuldig gesprochen und zu je 2400 Euro Geldstrafe verurteilt.

Märtyrerkult in Stolberg

25.03.2009 - Stolberg − NPD und Neonazis planen anlässlich des Todestages eines 19-Jährigen in Stolberg (Kreis Aachen) Anfang April zwei „Trauermärsche“ in der nordrhein-westfälischen Kleinstadt.

Die Mär vom deutschen Präventivschlag

25.03.2009 - Pommersfelden − Im Schloss Weißenstein im fränkischen Pommersfelden (bei Bamberg) soll vom 3. bis 5. April das diesjährige „Lesertreffen“ von Lesen & Schenken stattfinden. Lesen &Schenken zählt zum rechtsextremen Verlagsimperium von Dietmar Munier (Arndt-Verlag)im schleswig-holsteinischen Martensrade (Kreis Plön).

Baurechtliche Beanstandungen

24.03.2009 - Magdeburg − Auch der dritte Versuch der NPD-Nachwuchsorganisation in Magdeburg, einen Stützpunkt für Schulungen und Veranstaltungen aufzubauen, ist gescheitert.

Aufmarsch gegen „linke Gewalt“

24.03.2009 - Lüneburg – Der Hamburger Neonazi Christian Worch ruft weiterhin dazu auf, am 11. April in Lüneburg „Gegen linke Gewalt“ zu demonstrieren. Angemeldet wurden zwei Mahnwachen und eine Kundgebung.

Prozess gegen NPD-Spitze

23.03.2009 - Berlin − Ab dem heutigen Dienstag müssen sich der NPD-Bundesvorsitzende Udo Voigt sowie die Bundesvorstandsmitglieder Klaus Beier und Frank Schwerdt wegen des Vorwurfs der Volksverhetzung und Beleidigung vor dem Amtsgericht Berlin-Tiergarten verantworten.

Pleite für Polit-Aktivistin

23.03.2009 - Dudweiler − Die Rentnerin Ingrid Deutsch wird nun doch nicht vor dem Bundesverfassungsgericht gegen das Finanzmarktstabilisierungsgesetz klagen.

Todesstrafe für Richter

23.03.2009 - Heinsberg − Rund 80 Neonazis haben am Samstag, 21. März, im Heinsberger Ortsteil Randerath für die Wiedereinführung der „Todesstrafe für Kinderschänder“ demonstriert. In dem Ort wohnt seit geraumer Zeit ein Sexualstraftäter.

Spuk in Glücksburg

20.03.2009 - Glücksburg – Die NPD hat für den 21. März in Glücksburg bei Flensburg eine Demonstration angemeldet und will gegen einen aus der Haft entlassenen Sexualtäter protestieren, der in dem Ort lebt.

Militante Garde

20.03.2009 - Ungarn (Budapest)− Die 2007 gegründete Ungarische Garde (Magyar Garda), der paramilitärische Flügel der extrem Roma-feindlichen Partei Jobbik (Für ein besseres Ungarn), vereidigte am ungarischen Nationalfeiertag 650 neue Mitglieder auf dem Budapester Heldenplatz.

Brauner Aufzug in Hannover vorläufig gestoppt

19.03.2009 - Hannover − Der Neonazi-Aufmarsch zum 1. Mai in Hannover wurde jetzt von der Stadt verboten.

Auftritt der NPD-Kontrahenten

19.03.2009 - Leipzig/Geheege/Meißen - Am Wochenende wird es in Sachsen gleich mehrere Veranstaltungen von Rechtsextremisten geben.

Deutliche Kursänderung

19.03.2009 - München/Hamburg – Der neue DVU-Vorsitzende Matthias Faust sucht den Kontakt mit parteifreien Neonazis.

Neonazis instrumentalisieren Kriegsopfer

19.03.2009 - Lübeck – Sie sprechen von alliiertem Bombenterror und meinen die Angriffe, die Lübeck im Verlauf des Zweiten Weltkriegs Ende März 1942 erlebte. Ein Zusammenschluss von Freien Kräften und der örtlichen NPD ruft für den 28. März zu einem „Trauermarsch“ durch die Hansestadt auf.

DVU geht in die Offensive

18.03.2009 - Wilhelmshaven – Neuzugang Andreas Molau wird am Montag, 23. März, bei der DVU in Hamburg sprechen, der Heimatstadt des neuen Bundesvorsitzenden Matthias Faust.

Braunes Wochenende in Sachsen

18.03.2009 - Delitzsch/Geheeege − Gleich drei Neonazi-Veranstaltungen sind für das kommende Wochenende in Sachsen geplant.

Mahnwache für Märtyrer

17.03.2009 - München −Auf der Homepage der Freien Nationalisten München (FNM), einer „aktiven Kampfgemeinschaft“ unter Führung des vorbestraften Neonazis Philipp Hassselbach wird für eine „Stille Mahnwache“ am 25. April am Münchner Hauptbahnhof mobilisiert.

Stark übertriebene Zahlen

16.03.2009 - Köln – Die extrem rechte „Bürgerbewegung pro NRW“ hat angekündigt, im nächsten Jahr bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen antreten zu wollen.