Februar 2009

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Presse beim Parteitag unerwünscht

27.02.2009 - Berlin/Zwickau – Die NPD ist weiter auf der Suche nach einem Veranstaltungsort für ihren im März oder April geplanten Bundesparteitag.

Neonazistischer Kommunalpolitiker

27.02.2009 - Mylau − Die Staatsanwaltschaft Zwickau hat Anklage gegen den bekennenden „nationalen Sozialisten“ Olaf Martin („Schwarzer Orden Vogtland“) erhoben.

Gegenkandidatur bei der DVU

27.02.2009 - Werder – Bei einem Landesparteitag am 22. Februar in Werder/Havel hat die brandenburgische DVU ihre 20-köpfige Kandidatenliste für die Landtagswahl am 27. September gewählt.

Sündenböcke

26.02.2009 - Tübingen − Der rechtsextreme „Euro-Kurier“ aus dem Tübinger Grabert-Verlag versucht sich in der Erklärung der gegenwärtigen Finanz- und Wirtschaftskrise, verklausuliert wird den Juden die Schuld zugeschoben.

Aufmarsch der Russlanddeutschen

25.02.2009 - Düsseldorf − Russlanddeutsche aus der NPD wollen am 18. April 2009 abermals vor dem Düsseldorfer Landtag aufmarschieren. Man wolle „gegen die Fälschung der Geschichte der Russlanddeutschen“ demonstrieren.

Kein Bahnhof für die NPD

23.02.2009 - Calw −Jüngstes NPD-Objekt der Begierde in einer langen Reihe von Immobilien im gesamten Bundesgebiet war der ehemalige Bahnhof in der baden-württembergischen Kreisstadt Calw. Nun hat die baden-württembergische Kreisstadt nach Verhandlungen mit den öffentlich nicht in Erscheinung getretenen Eigentümern einen langfristigen Mietvertrag abgeschlossen, der eine Nutzung der historischen Immobilie durch die NPD als neue Landesgeschäftsstelle ausschließt.

Braune Klänge zum Aschermittwoch

19.02.2009 - Saarbrücken − Am 25. Februar will die NPD in Saarbrücken ihren diesjährigen Politischen Aschermittwoch begehen.

Probleme mit der Ordnungsmacht

18.02.2009 - Düren − Das Amtsgericht Düren hat am Mittwoch, den 18.2. Februar den Vorsitzenden des NPD-Kreisverbandes Düren, Ingo Haller, wegen der Beleidigung eines Polizisten und eines Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz zu einer Gesamtgeldstrafe von 1 250 Euro verurteilt.

Zulauf bei Konzerten

18.02.2009 - Berlin − Bundesweit haben im vergangenen Jahr offiziellen Angaben zufolge 163 Musikveranstaltungen mit rechtsextremen Skinhead-Bands und Liedermachern stattgefunden.

„NPD-Frühjahrsaktion“

18.02.2009 - Berlin − Am 7. März will die NPD einen „bundesweiten Infostand-Aktionstag“ durchführen.

Geschichtsverdreher

17.02.2009 - Hamburg − Die einschlägig bekannten Geschichtsrevisionisten Manfred Backerra, Stefan Scheil, Daniel Heintz und Walter Post sind als Redner einer extrem rechten Veranstaltung am 21. Februar in Hamburg angekündigt.

Thüringer NPD rüstet zur Wahl

17.02.2009 - Kirchheim − Frank Schwerdt, seit 2001 NPD-Landesvorsitzender in Thüringen, ist Spitzenkandidat seiner Partei bei der Landtagswahl am 30. August dieses Jahres.

Antisemitische Ressentiments

15.02.2009 - USA (New York) − Die US-amerikanische Organisation Anti Defamation League (ADL) hat eine neue Studie über antijüdische Einstellungen in sieben europäischen Ländern vorgelgt.

Aus dem Verkehr gezogen

12.02.2009 - Berlin − Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat im vergangenen Jahr rund ein Dutzend Publikationen, 100 Tonträger sowie zwei DVDs auf den Index gesetzt.

Benefiz“-Konzert mit „Weissen Wölfen“

10.02.2009 - Detmold/Augustdorf − Ohne die intern angekündigten Rechtsrock-Bands „Lunikoff-Verschwörung“ und „Cherusker“ fand ein Neonazi-Konzert am ersten Wochenende im Februar konspirativ in Ostwestfalen statt.

„Kameradschaftliches Kennenlernen“

10.02.2009 - Göteborg/Bernburg − Rechtsextreme Jugendgruppen aus der Bundesrepublik Deutschland, England, Tschechien und Schweden sich jüngst zur Schaffung eines „Europäischen Jugendnetzwerks“ zusammengefunden.

Parteiwechsel

10.02.2009 - Dortmund – Axel Thieme (60), bislang eines von drei Stadtratsmitgliedern der DVU in Dortmund und ihr stellvertretender Kreisvorsitzender, ist offenbar zur NPD gewechselt.

Neonazi-Spektakel auch in Budapest

06.02.2009 - Ungarn (Budapest) – Seit 1999 laden „Blood&Honour“-Aktivisten aus Ungarn zum so genannten „Tag der Ehre ein“, einem martialischen Aufmarsch in der Budapester Innenstadt folgt stets ein Abend mit Rechtsrockmusik. An dem Aufzug beteiligen sich Neonazis aus ganz Europa.

„Weisse Wölfe“ und „Lunikoff“

05.02.2009 - Hannover/Osnabrück − Für den kommenden Samstag planen Neonazis in Niedersachsen scheinbar ein konspiratives Konzert mit hochkarätigen Szene-Bands.

„Einigender Geist Hermanns“ gesucht

04.02.2009 - Osnabrück − Der NPD-Unterbezirk Osnabrück unter Führung von Dirk Heimsoth will am 7. März dieses Jahres unter dem Motto „Die Hermannsschlacht: 2000 Kampf gegen Überfremdung − für nationale Selbstbestimmung! aufmarschieren.