Januar 2009

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Brauner „ Ehrenmarsch“

29.01.2009 - Bulgarien (Sofia) − Am 7. Februar soll in der bulgarischen Hauptstadt Sofia der traditionelle Trauerfackelzug „zu Ehren“ von General Hristo Lukov stattfinden

„Anti-Islamisierungskongress“ zum Wahlkampf

29.01.2009 - Köln – Auf dem Roncalliplatz, direkt im Schatten des Domes, wollen die rechtspopulistischen Gruppierungen „pro Köln“ und „pro NRW“ am 8. Mai im zweiten Anlauf die Hauptkundgebung eines „Anti-Islamisierungskongresses“ stattfinden lassen.

„Untergang unserer Kultur“

28.01.2009 - Essen − Der Jurist Menno Aden (Jg. 1942, Essen), seit März 2008 Vorsitzender der ultrarechten "Staats- und Wirtschaftspolitischen Gesellschaft" (SWG), ist aktueller Gesprächspartner des im Visier des niedersächsischen Verfassungsschutzes stehenden Internet-Portals „Muslim-Markt“.

Voigt-Anhänger gehen in die Offensive

28.01.2009 - Hannover – Als zweiter Landesverband hat die niedersächsische NPD im Führungsstreit der Partei öffentlich Position bezogen.

Unerwünschtes Parteimitglied

26.01.2009 - Karlsruhe − Die Spitze der Südwest-CDU will Manfred Lüttke, den Präsidenten der Arbeitsgemeinschaft Wasserkraftwerke Baden-Württemberg, aus der CDU ausschließen.

Bundestagskandidaten

23.01.2009 - Stuttgart/Bad Cannstatt − Rolf Schlierer, Bundesvorsitzender der Republikaner, ist Spitzenkandidat seines baden-württembergischen Landesverbandes bei der Bundestagswahl im September.

Neonazis kontaktieren Schulen

21.01.2009 - Hannover – Das Bildungsministerium in Hannover hat jetzt in einem Rundschreiben Schulen davor gewarnt, mit einer neonazistischen Gruppierung in Kontakt zu treten.

Razzia in der militanten Szene

21.01.2009 - Göttingen/Braunschweig − Der gewaltbereiten südniedersächsischen Neonazi-Szene galten am 20. Januar die Hausdurchsuchungen in 32 Wohnungen und einem Laden in den Landkreisen Göttingen, Northeim, Osterode, Hildesheim und Braunschweig.

„Neue politische Strömungen entstehen“

20.01.2009 - Donaueschingen − „Die NPD zu verbieten wäre für das System fatal!“. In gewohnt autoritärer Manier verkündet der Chef des NPD-Ordnungsdienstes Manfred Börm per Internetradio „Netzwerk Germania“ seine Sicht eines drohenden Parteiverbotes. Unmissverständlich macht der Neonazi-Hardliner klar, dadurch würden „Kräfte hervorgerufen“, die „nicht mehr kontrollierbar sind“.

Rechtsextreme abgestraft

19.01.2009 - Wiesbaden − Die vorgezogene Landtagswahl in Hessen am 18. Januar bescherte den rechtsextremen Parteien durchwegs Einbußen.

Geschmacklose „Musikanten“

19.01.2009 - Chemnitz − Eine der bekanntesten Neonazi-Musikgruppen Deutschlands verhöhnt in einem Lied den durch eine Messerattentat fast zu Tode gekommenen Passauer Polizeidirektor Alois Mannichl.

Björn Clemens bei Burschenschaft

15.01.2009 - Hamburg – Am Samstag, 17. Januar, lädt die seit Jahren rechtslastige Burschenschaft Germania in Hamburg zum jährlich wiederkehrenden Reichsgründungskommers ein.

„Volksfront“ zur Kommunalwahl

15.01.2009 - Brühl − Der stellvertretende NRW-Landesvorsitzende der DVU, Andreas Höveler, wird bei den nordrhein-westfälischen Kommunalwahlen im Rhein-Erft-Kreis auf der Liste der NPD kandidieren. Die NPD will so auch an der „Volksfront“ festhalten.

Bekämpfen, wer Deutschland bekämpft

15.01.2009 - Berlin – Der Streit um die Frage, wer künftig an der Spitze der NPD stehen wird, eskaliert. Mit einem wüsten Pamphlet meldete sich jetzt NPD-Bundesgeschäftsführer Eckart Bräuniger zu Wort.

„Umstrittenes Zugpferd“

14.01.2009 - Berlin/Jena − Frank Schwerdt (Jg. 1944), Leiter des Rechtsamts im NPD-Bundesvorstand, ist NPD-Spitzenkandidat bei der Landtagswahl in Thüringen am 30. August dieses Jahres.

Illustre Gäste im Landtag

13.01.2009 - Dresden − Bei ihrem vierten Neujahresempfang begrüßte die sächsische NPD-Fraktion Eigenangaben zufolge 220 Gäste im Landtag in Dresden.

Ende der Gemeinsamkeit

12.01.2009 - Dortmund − DVU und NPD haben sich in Dortmund zerstritten. Die NPD, die eigentlich die DVU im Kommunalwahlkampf unterstützen wollte, plant nun eine eigene Kandidatur.

Nebengeschäfte eines NPD-Parlamentariers

08.01.2009 - Die Rostocker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den 33-jährigen NPD-Landtagsabgeordneten Birger Lüssow.

„Hessenkongress“ mit Krebs

08.01.2009 - Wölfersheim − Eine Woche vor der erneuten Landtagswahl am 18. Januar in Hessen plant die NPD ihren alljährlichen „Hessenkongress“ in Wölfersheim in der Wetterau.

„Tag der Ehre“

07.01.2009 - Ungarn (Budapest) − Am 14. Februar wollen Neonazis aus verschiedenen Ländern in der ungarischen Hauptstadt Budapest aufmarschieren.