Dezember 2008

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Neujahrsgrüße für Knastkameraden

30.12.2008 - Düren − Die neonazistische „Aktionsgruppe Rheinland“ ruft zur „Solidarität mit unseren Gefangenen“ auf.

Weihnachtlicher Unfrieden

29.12.2008 - Aachen − Eher peinlich endete eine Aktion von Neonazis an Heiligabend in Aachen. Dem Ruf des Anmelders Axel Reitz folgten bei einem Aufmarsch nur rund 40 „Kameraden“, denen rund 500 Gegendemonstranten vom Straßenrand „Nazis raus!“ entgegen riefen.

Neujahrsspektakel

29.12.2008 - Passau − Unter dem Motto „Gegen polizeiliche Willkür und Medienhetze“ wollen so genannte „Freie Kräfte“ und die NPD am 3. Januar eine Demonstration vor der Polizeiinspektion in Passau veranstalten.

Hessen-NPD bewirbt sich

23.12.2008 - Frankfurt − Spitzenkandidat der 16-köpfigen NPD-Landesliste zur Landtagswahl am 18. Januar kommenden Jahres in Hessen ist Jörg Krebs (Jg. 1975).

Besucherstatus für NPD-Fraktionsgeschäftsführer

23.12.2008 - Schwerin − Der Ältestenrat im Schweriner Landtag hat dem Fraktionsgeschäftsführer der NPD-Landtagsfraktion und Generalsekretär der Bundes-NPD Peter Marx die Dauerzugangsberechtigung entzogen. Der 56-jährige Multifunktionär hat demnach künftig nur noch Besucherstatus.

Flaschen und Feuerwerkskörper gegen Polizei

23.12.2008 - Leipzig − In der Nacht zum Sonntag, den 20. Dezember kam es im Leipziger Ortsteil Lindenau zu einem Übergriff von Rechtsextremisten gegen Polizeibeamte.

Offene Drohung

22.12.2008 - Schwerin − Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU), ist innerhalb seiner Partei einer der stärksten Befürworter für ein Verbot der rechtsextremen NPD. In einschlägigen Internetforen wird daher schon seit längerer Zeit gegen den Landespolitiker – natürlich anonym - gehetzt.

NPD-Sonderparteitag im März

22.12.2008 - Werl/Erlangen – Ende März will die NPD offenbar ihren Sonderparteitag durchführen, bei dem über die Zukunft von Parteichef Udo Voigt entschieden wird.

Braune Kinderfängertruppe plant Winterlager

19.12.2008 - Berlin/Rauenstein − Die neonazistische Kindererziehertruppe „Heimattreue Deutsche Jugend“ macht weiter als würde es kein vereinrechtliches Ermittlungsverfahren, keine Überprüfung beschlagnahmter Computer und NS-Devotionalien durch das Bundesamt für Verfassungschutz und keine Verbotsforderungen sämtlicher Bundestagsfraktionen geben.

„Arbeiterverräter“

19.12.2008 - Rastatt − Das Amtsgericht Rastatt verurteilte am 17. Dezember vier Neonazis aus dem Raum Rastatt/Karlsruhe und der Südpfalz wegen Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz zu Geldstrafen von 90 Tagessätzen.

Unter Verdacht

18.12.2008 - München −Die Münchner Justiz hat Haftbefehl wegen Verdachts der Beihilfe zum versuchten Mord gegen das Münchner Neonazi-Ehepaar Manuel (33) und Sabrina H. (22) erlassen.

„Politische Selbstinszenierung“

18.12.2008 - Passau − Die Passauer Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den Neonazi Thomas Wulff wegen Verwendung verfassungswidriger Kennzeichen erhoben.

„Gedenkkundgebung“

17.12.2008 - Siegen – Rund 100 Neonazis haben am Abend des 16. Dezember in Siegen in Nordrhein-Westfalen demonstriert.

Für nicht wählbar erklärt

16.12.2008 - Greifswald/Demmin − Der NPD-Kreisverband Ostvorpommern hat den NPD-Multi-Mandatsträger Michael Andrejewski zum Kandidaten für die Bundestagswahl 2009 gekürt.

„Adventsgedichte“

15.12.2008 - Hamburg-Bergedorf − Ein Weihnachtsspektakel der besonderen Art veranstalteten Neonazis am 13. Dezember in Hamburg-Bergedorf.

Ende der „Jagdzeit“

12.12.2008 - Göttingen − Der knasterfahrene Neonazi Dirk Niebur sitzt in Untersuchungshaft.

Braune Krawallmacher

12.12.2008 - Griechenland (Athen) − An den Jugendkrawallen in verschiedenen Städten Griechenland, sind auch Neonazis der NS-treuen Truppe Chrissi Avgi (Goldene Morgenröte) beteiligt.

Fundamentalopposition

11.12.2008 - Leipzig − Der 34-jährige Neonazi Maik Scheffler vom „Freien Netz Nordsachsen“ tritt als NPD-Kandidat für die Landtagswahl im nächsten Jahr an.

Alljährliches Ritual

10.12.2008 - Schweden (Stockholm) − Unter dem Motto „Protestiere gegen Ausländergewalt“ marschierten mehrere hundert Neonazis am Nikolaustag in Salem, einem Vorort der schwedischen Hauptstadt, auf.

Rechtsanwältin im Knast

09.12.2008 - Heidelberg − Die in der Justizvollzugsanstalt Heidelberg einsitzende Holocaust-Leugnerin Sylvia Stolz (Jg. 1963) bekam kürzlich Besuch von Gerard Menuhin, der aus der Schweiz zum Plausch angereist war.