August 2008

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Unerwünschte Gäste ausgeladen

29.08.2008 - Dresden - Das „8. Erlebnis-Wochenende Geschichte“ der rechtsextremen Zeitschrift „Deutsche Geschichte“ dürfte in diesem Spätsommer unter einem schlechten Stern stehen.

„Menschenverachtendes Verhalten“

27.08.2008 - Leipzig - Nach dem gewaltsamen Tod der 8-jährigen Michelle in Leipzig versuchen Rechtsextremisten, die Trauer in der Bevölkerung zu instrumentalisieren.

NPD „für ein besseres Bayern“

26.08.2008 - Eggenfelden/München - Am 30. August will die bayerische NPD in Eggenfelden, Niederbayern, eine zentrale Wahlveranstaltung durchführen.

Oberbürgermeisterkandidat

26.08.2008 - Köln – Die rechtspopulistische „Bürgerbewegung pro Köln“ hat bei einer Mitgliederversammlung am vorletzten Augustwochenende ihren Vorsitzenden Markus Beisicht (45) im Amt bestätigt.

HDJ-Treiben auf Privatgelände

25.08.2008 - Langenheide/Weidenthal - Entgegen anderslautenden Presseberichten, sind die Ermittlungen zu dem aufgelösten HDJ-Lager im mecklenburgischen Hohen Sprenz nicht abgeschlossen. Der laut Polizeiangaben Verantwortliche für das Zeltlager Martin Götze war an einer weiteren Veranstaltung am 24. August in Weidenthal in Rheinland-Pfalz beteiligt.

Brachialgewalt

25.08.2008 - Rostock - Im Rostocker Stadtteil Gehlsdorf griffen Rechtsextremisten Polizisten an, die ein illegales Rechtsrock - Konzert beenden wollten.

Multi-Kulti-Schwuchtelregierung“

25.08.2008 - Düsseldorf - Die NPD versucht in Nordrhein-Westfalen verstärkt, nationalistische und extrem rechte Russlanddeutsche anzusprechen. Am Samstag (23.8.) fand vor dem Düsseldorfer Landtag eine Kundgebung von rund 80 Russlanddeutschen und Neonazis statt.

Parteiausschluss

22.08.2008 - Heilbronn - Alfred Dagenbach (60), ehemaliger baden-württembergischer Landtagsabgeordneter der Republikaner (1996 bis 2001), ist nach einem zweijährigen Verfahren jetzt in zweiter Instanz vom Bundesschiedsgericht der Partei ausgeschlossen worden.

Sackhüpfen mit der NPD

22.08.2008 - Stralsund - Am 24. August findet wieder das NPD-Kinderfest in Stralsund statt - und alles ist kostenlos.

Unterstützung für Knastkameraden

21.08.2008 - Aurich/Brandenburg - Die Staatsanwaltschaft in Aurich (Niedersachsen) ermittelt gegen den Neonazi Stefan Richardt (Wittmund) wegen der Darstellung von NS-Symbolen in der 10. Ausgabe des „JVA-Reports“.

Schluss mit „Spätzle statt Döner“

20.08.2008 - Schorndorf - Dem Wirt der rechtsextremen Szene-Kneipe „Linde“ im schwäbischen Schorndorf-Weiler, einem „bekennenden NPD-Mitglied“ („Rems-Murr-Rundschau“), soll zum 31. August die Konzession entzogen werden.

Scheingeschäfte

19.08.2008 - Straßberg - Der baden-württembergische NPD-Landesvorsitzende Jürgen Schützinger hatte Anfang Juli verkündet, dass die - finanziell gebeutelte - Partei den „Linderhof“ vor den Toren des 2700-Einwohner-Ortes Straßberg (Zollernalbkreis) kaufen und darin ein Schulungszentrum errichten wolle.

Für „Freiheit“

16.08.2008 - Wildau - Unter dem Motto „Feinde der (Meinungs-)Freiheit sind keine Demokraten“ ruft der NPD-Kreisverband Havel-Nuthe zur Demonstration am 22. August im brandenburgischen Wildau auf.

Ein Toter als Kandidat

14.08.2008 - München - Die bayerische NPD gilt mit ihren 950 Anhängern als mitgliederstärkster Landesverband. Zur Landtagswahl Ende September ist die neonazistische Partei in allen sieben Bezirken zur Wahl zugelassen, was seit 1972 nicht mehr der Fall war.

Privatfeier zum Heß-Gedenken

13.08.2008 - Warmensteinach – Der Immobilienverkauf scheint kaum noch zu verhindern. Wie die „Nürnberger Nachrichten“ berichten, plant Jürgen Rieger, den Traditionsgasthof Puchtler im 25 Kilometer von Wunsiedel entfernten Warmensteinach für rund 1,8 Millionen kaufen zu wollen.

„Ein einziger Skandal“

12.08.2008 - Berlin – NPD-Chef Udo Voigt gerät parteiintern immer mehr und von verschiedenen Seiten unter Beschuss.

Volksverhetzer

12.08.2008 - Bennigsen – Die Staatsanwaltschaft Hannover ermittelt gegen den im niedersächsischen Bennigsen wohnhaften Rentner Arnold Höfs (Jg. 1936).

Ermittlungen gegen Hetzredner

08.08.2008 - Nienburg – Die niedersächsische Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg hat gegen den niederländischen Neonazi Konstant Kusters Ermittlungen wegen Verdachts der Volksverhetzung und verfassungsfeindlicher Verunglimpfung von Verfassungsorganen eingeleitet.

Doppelte Mitgliedschaft

07.08.2008 - Potsdam – Günther Schwemmer (46), einziger Abgeordneter der DVU in der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung, gehört zugleich der NPD als Mitglied an.

Heß-Aufmarsch in Tschechien

07.08.2008 - Tschechien (Pardubic) – Am 16. August wollen tschechische Neonazis an einem bisher unbekannten Ort ihre bislang größte Demonstration veranstalten.