Februar 2008

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Attentat möglicherweise aufgeklärt

29.02.2008 - Österreich (Wien) – Ein 44-jähriger Mann mit offenbar rechtsextremem Hintergrund hat jetzt gestanden, im November 2005 einen Sprengstoffanschlag auf eine Wiener Moschee begangen zu haben.

Zwangsgeräumt

29.02.2008 - Großhansdorf – Die Bundesgeschäftsstelle der extrem rechten Interim Partei Deutschland (IPD) in Großhansdorf (Kreis Stormann) bei Hamburg existiert nicht mehr.

„Skandalöse Zusammenrottung“

29.02.2008 - München – Die Staatsanwaltschaft München leitet kein Ermittlungsverfahren gegen die Präsidentin des Zentralrats der Juden, Charlotte Knobloch, wegen ihrer deutlichen Kritik an der Münchener „Bürgerinitiative Ausländerstopp“ (BIA) ein.

Geheimnisvoller Auftritt

28.02.2008 - Schweiz (Bern) – Unter konspirativen Umständen lädt Jordi de Kroon, Vorstand der Sektion Berner Oberland der rechtsextremen Partei National Orientierter Schweizer (PNOS), zu einer Veranstaltung mit Pierre Krebs am 8. März ein.

„Internationale der Nationalen“

27.02.2008 - Jena – Der NPD-Kreisverband Jena hat bei der Stadt Jena sein so genanntes „Fest der Völker“ angemeldet.

NPD tritt in Schleswig-Holstein an

26.02.2008 - Steinburg – Uwe Schäfer, langjähriger schleswig-holsteinischer NPD-Landesvorsitzender, wurde auf einem NPD-Landesparteitag in Steinburg bei Itzehoe in seinem Amt bestätigt.

Gefahr der „linken Volksfront“

21.02.2008 - Hamburg - Die extrem rechten Deutschen Konservativen bringen eine neue Broschüre auf den Markt, in der vor einer „linken Volksfront“ gewarnt wird.

„Urgestein völkischer Gesinnung“

21.02.2008 - Österreich (Klagenfurt) – Der umstrittene österreichische Politiker Otto Scrinzi, und „unbeugsame Streiter für sein Großdeutschland“ („Deutsche Stimme“), feierte kürzlich seinen 90. Geburtstag.

Neuer „Pro NRW“-Verband

20.02.2008 - Gelsenkirchen – Die rechtspopulistische „Bürgerbewegung pro NRW“ hat einen Bezirksverband Ruhrgebiet gegründet.

"Volksverbundene Bürger"

18.02.2008 - Schweiz (Schwyz) – Unter dem Motto „Volksgemeinschaft statt Multikultur“ mobilisiert die rechtsextreme Partei National Orientierter Schweizer (PNOS) am 8. März zur Demonstration in den Kanton Schwyz.

NPD-Wahlkampfauftakt in Bayern

18.02.2008 - Günzburg – Am 8. März will der NPD-Bezirksverband Schwaben im „Forum am Hofgarten“ in Günzburg seinen Wahlkampfauftakt zur bayerischen Landtagswahl im September starten.

Wahlabsprachen

14.02.2008 - München – Vertreter der rechtsextremen NPD, des NPD-Ablegers Bürgerinitiative Ausländerstopp (BIA) und der Freien Nationalisten München haben sich am 10. Februar in München zu einer Absprache getroffen.

„Pogrom“ angedroht

13.02.2008 - Vlotho – Mit wüsten antisemitischen Tiraden beschimpft und bedroht Ursula Haverbeck, Vorsitzende des Vereins „Collegium Humanum“, die Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch.

Brauner „Tag der Ehre“

13.02.2008 - Ungarn (Budapest) – Rund 1500 Rechtsextremisten beteiligten sich in Budapest an einer Gedenkdemonstration für die Waffen-SS.

„Treuer Parteisoldat“

13.02.2008 - Berlin – Eilig versammelten sich am Wochenende nach der Verhaftung des Schatzmeisters Erwin Kemna die Vorstandsmitglieder der NPD, um auf die Affäre zu reagieren.

DVU klagt sich ins CCH ein

12.02.2008 - Hamburg – Die rechtsextreme Deutsche Volksunion (DVU) führt am 17. Februar im Congress Center Hamburg (CCH) eine Wahlkampfveranstaltung durch.

Gewaltverherrlichende Scheiben

11.02.2008 - Neustadt – Am Aschermittwoch stürmten Beamte des Bundeskriminalamts und Polizisten des Kieler Spezialeinsatzkommandos die Wohnung des Neonazis Alexander Hardt (27) im schleswig-holsteinischen Neustadt.

Rechtsextremes Spektakel im „Mathäser“

11.02.2008 - München – Die rechtsextreme Bürgerinitiative Ausländerstopp (BIA) hat am 6. Februar in der Gaststätte „Mathäser am Hasenbergl“ einen „politischen Aschermittwoch“ durchgeführt.

Roeder im Berufungsprozess

08.02.2008 - Marburg – Der mehrfach vorbestrafte und knasterfahrene Rechtsextremist Manfred Roeder (78) muss sich heute in Marburg vor Gericht verantworten.

NPD-Schatzmeister inhaftiert

07.02.2008 - Münster – Der langjährige Bundesschatzmeister der NPD Erwin Kemna wurde am Donnerstagmorgen im Münsterland verhaftet.