Juli 2007

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Waffen als „Statussymbole“

31.07.2007 - Berlin – In der gesamten rechten Szene ist Erkenntnissen der Bundesregierung zufolge „eine deutliche Affinität zu Waffen feststellbar“. Paramilitärische Wehrsportübungen gehören demnach für einen Teil der rechtsextremen Szene „zu den dort üblichen Aktivitäten“.

„Kriegsgefangener“ Mahler

31.07.2007 - Bernau – Der notorische Antisemit und Holocaust-Leugner Horst Mahler soll am 14. August aus der Justizvollzugsanstalt (JVA) Bernau am Chiemsee (Bayern) entlassen werden.

Gedenken für antisemitische Mörder

26.07.2007 - Bad Kösen – Ein Aufmarsch der besonderen Art fand jüngst auf der Burg Saaleck nahe Bad Kösen in Sachsen-Anhalt statt.

Zweifelhafte Verdienste

25.07.2007 - Berlin – Die SPD-Fraktion des Berliner Abgeordnetenhauses hat beantragt, dem früheren Generalmusikdirektor des Komischen Oper Berlin, Rolf Reuter, das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse abzuerkennen.

Gerichtsnotorischer NPD-Landeschef

24.07.2007 - Gießen – Der hessische NPD-Landesvorsitzende Marcel Wöll wurde vom Gießener Landgericht wegen Beleidigung zu einer Geldstrafe von 900 Euro verurteilt.

Rechtsextreme Schweizer Frauen

24.07.2007 - Schweiz (Solothurn) – Der rechtsextreme schweizerische „Kampfbund Nationaler Aktivistinnen“ (K-N-A) feierte am 21. Juli im Kanton Solothurn seine offizielle Gründungsfeier.

„Meinungsfreiheit für Deutsche“

23.07.2007 - Krefeld/Mönchengladbach. Mit einem Doppelaufmarsch in Krefeld und Mönchengladbach haben Neonazis am Samstag (21.7.) gegen „Inländerfeindlichkeit“ und für die Einführung der „Todesstrafe für Kinderschänder“ demonstriert.

Schlappe für Worch

23.07.2007 - Leipzig — Am Samstag, den 21. Juli fand in Leizpig die 17. Demonstration des Hamburger Neonazis Christian Worch innerhalb von sechs Jahren statt.

Justizvernarrter Mahler

20.07.2007 - Cottbus – Der notorische Antisemit und Holocaust-Leugner Horst Mahler muss sich erneut vor Gericht verantworten.

Keine Chance für Braune

20.07.2007 - Lübeck – Eine Lübecker Bürgerinitiative hat Rechtsextremisten die Rote Karte gezeigt.

Heß-Gedenkaktionen

17.07.2007 - Wunsiedel – Das neonazistische Wunsiedel-Komitee ruft zu „bundesweiten Aktionswochen“ zum Gedenken an den Führer-Stellvertreter Rudolf Heß auf.

Neonazi unterliegt im Berufungsverfahren

17.07.2007 - Bückeburg – Marcus Winter, Anführer der neonazistischen „Nationalen Offensive Schamburg“ (NOS), wurde vom Landgericht Bückeburg wegen Volksverhetzung zu neun Monaten Haft verurteilt.

Köder für Jugendliche

13.07.2007 - Potsdam – Ab September will die NPD Eigenangaben zufolge an brandenburgischen Oberstufenzentren und Berufsschulen eine kostenlose Schülerzeitung verteilen.

„Sachsentag“ mit „Prussian Blue“

13.07.2007 - Dresden – Der Jungen Nationaldemokraten wollen am 4. August in Dresden-Pappritz einen so genannten „Sachsentag“ veranstalten.

Sommerliches Spektakel

12.07.2007 - Sangerhausen – Der NPD-Landesverband will in Kooperation mit so genannten Freien Kräften ein „Sommerfest der nationalen Bewegung“ durchführen.

„Gegen Inländerfeindlichkeit“

11.07.2007 - Bocholt – Unter dem Motto „Meinungsfreiheit auch für Deutsche – Gegen Inländerfeindlichkeit“ mobilisiert der NPD-Kreisverband Wesel/Borken zu einer Demonstration am 8. September im nordrhein-westfälischen Bocholt.

NPD-Frauen expandieren

10.07.2007 - Salzland/Sotterhausen – Die NPD-Frauenorganisation „Ring Nationaler Frauen“ (RNF) hat am 1. Juli einen weiteren Ableger im Salzland in Sachsen-Anhalt gegründet.

Zuwachs für HNG

06.07.2007 - Pleisweiler – Der einschlägig bekannte Rechtsextremist Hans-Jürgen Hertlein aus Pleisweiler in Rheinland-Pfalz ist der Neonazi-Truppe Hilfsorganisation für nationale politische Gefangene und deren Angehörige (HNG) beigetreten.

Zukunftsperspektiven

06.07.2007 - Russland (Moskau) – Am 20./21. Juli findet in Moskau eine internationale rechtsextreme Konferenz unter dem Motto „Europa und Russland – Neue Perspektiven“ statt.

Multinationale Verbindung

05.07.2007 - Bukarest – Mit Unterstützung der „Europäischen Nationalen Front“ (ENF) fand am 24. Juni in der rumänischen Hauptstadt Bukarest eine Veranstaltung der von Tudor Ionescu geführten Organisation „Noua Dreapta“ (Neue Rechte) statt.