Juni 2007

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Heraus zum 1. Mai 2008

28.06.2007 - Hamburg – Schon jetzt gibt es es eine Anmeldung für einen 1. Mai-Aufmarsch 2008.

„Arbeiterverräterpartei“

27.06.2007 - Cottbus – Die NPD ruft am 30. Juni zu einer mehrstündigen Mahnwache auf.

Weiterer Aufzug in Lüneburg

27.06.2007 - Lüneburg – Unter dem Slogan „Gegen Demonstrationsverbote“ hat Christian Worch am 14. Juli in Lüneburg einen Aufmarsch von Rechtsextremisten angekündigt.

„Realsatire“

26.06.2007 - Fulda – Nach einem turbulent verlaufenen Parteitag der Deutschen Partei sind weitere gerichtliche Auseinandersetzungen oder eine Spaltung der Partei zu erwarten.

Gemeinsames Dach

25.06.2007 - Erfurt – Die thüringische NPD hat in der Landeshauptstadt Erfurt erstmals ein so genanntes Bürgerbüro eröffnet.

„Jüdischer Vernichtungswillen“

25.06.2007 - Dortmund – Ursula Haverbeck (79) aus Vlotho, stellvertretende Vorsitzende des geschichtsrevisionistischen „Vereins zur Rehabilitierung der wegen Bestreitens des Holocaust Verfolgten“, ist vom Dortmunder Landgericht zu einer Geldstrafe von 6000 Euro verurteilt worden.

Rechtsrock und Reden

22.06.2007 - Saarbrücken – Am 30. Juni findet in Saarbrücken ein rechtsextremes Konzert statt.

„Anti-islamistische neue deutsche Partei“

22.06.2007 - Berlin – Die Wählervereinigung „Bürger in Wut“ (BIW), die im Mai den Einzug in die Bremische Bürgerschaft um nur eine Stimme verfehlt hatte, freut sich über einen prominenten Neuzugang.

Parteitag im Trüben

21.06.2007 - Fulda – Kurz vor dem für den 24. Juni geplanten Bundesparteitag der Deutschen Partei (DP) ist noch nicht klar, wo und ob die Mitgliederversammlung tatsächlich stattfinden kann.

Botschaften aus dem Knast

21.06.2007 - Herford – Grußbotschaften verurteilter Gewalttäter sollen bei der Neonazi-Demonstration am 30. Juni im ostwestfälischen Herford verlesen werden.

Prozess gegen hessischen NPD-Chef

21.06.2007 - Gießen – Der hessische NPD-Landesvorsitzende Marcel Wöll (24) muss sich am 7. August wegen Volksverhetzung vor dem Amtsgericht Friedberg verantworten.

Brauner Spuk

20.06.2007 - Wunsiedel – Für den 18. August 2007 ist in diesem Jahr wieder ein zentraler Gedenkmarsch in der fränkischen Stadt Wunsiedel angemeldet.

Politik der kleinen Schritte

20.06.2007 - Mannheim – Bei der Oberbürgermeisterwahl in Mannheim am 17. Juni kam Stefan Wollenschläger, der Kandidat der „Deutschen Liste“ (DL), auf 1,32 Prozent der Stimmen.

„Armee der weißen Rasse“

18.06.2007 - Russland (Kaliningrad) – Alexander Iwanow-Sucharewski, Vorsitzender der 1993 gegründeten Volksnationalen Partei (VNP) in Rußland, würde als „Symbol der deutsch-russischen Freundschaft“ gerne gemeinsam mit der NPD einen Kongress in „Königsberg“ (heute: Kaliningrad) durchführen.

Rechtsextremes Happening

18.06.2007 - Jena – In rechtsextremen Kreisen läuft die Mobilisierung für das so genannte „Fest der Völker – Für ein Europa der Vaterländer“, das am 8. September in Jena stattfinden soll.

Strenge Kleiderordnung

14.06.2007 - Gera – Der NPD-Kreisverband Gera will „mit Unterstützung freier Nationalisten“ am 30. Juni in Gera Debschwitz eine „nationale Großdemonstration“ unter dem Motto „Heimat ist mehr als nur ein Standort“ durchführen.

Organisierte NPD-Kommunalpolitiker

13.06.2007 - Saaleck – Neuer Bundesvorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung der NPD ist Hartmut Krien, Sachbearbeiter der sächsischen NPD-Landtagsfraktion und Stadtrat des NPD-nahen Nationalen Bündnis Dresden.

"Untergang der BRD"

12.06.2007 - Riesa – „Eine Wiederherstellung Deutschlands ist erst dann möglich, wenn der Hegemon der BRD wegbricht.“ Diese Auffassung vertritt Hans-Dietrich Sander (Jg. 1928), in einem Interview in der Juni-Ausgabe des NPD-Bundesorgans „Deutsche Stimme“.

Probelauf für 2009

11.06.2007 - Aldenhoven – Am 12. August 2007 will die NPD mit einem eigenen Kandidaten an der Bürgermeisterwahl in Aldenhoven (Kreis Düren) teilnehmen. Antreten wird NPD-Kreischef Ingo Haller.

Sommerliches Spektakel

11.06.2007 - Vlotho – Im rechtsextremen Collegium Humanum im nordrhein-westfälischen Vlotho findet am 23. Juni ein so genanntes „Sommerfest“ statt.