November 2006

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Pressesprecher der DVU gestorben

09.11.2006 - München – Bernd Dröse, Bundessprecher der Deutschen Volksunion (DVU), ist kurz vor seinem 50. Geburtstag verstorben.

Provokation an der Grenze

09.11.2006 - Österreich (Innsbruck) – Die NPD Niederbayern mobilisiert im Rahmen einer „Aktion Unrechtsgrenze“ zu einer so genannten Gedenkveranstaltung am 11. November am Brennerpass.

Holocaust-Leugner verurteilt

08.11.2006 - Frankreich (Paris) – Der Holocaust-Leugner Robert Faurisson ist von einem Pariser Gericht zu einer Gefängnisstrafe von drei Monaten auf Bewährung und 7500 Euro Geldbuße verurteilt worden.

Personalzuwachs

07.11.2006 - Riesa – Adrian Preißinger gehört neuerdings zur Mannschaft des NPD-nahen Deutsche Stimme Verlags.

Unbeirrter Rechtskurs

03.11.2006 - Riesa – Dem Autorenkreis der NPD-Parteizeitung „Deutsche Stimme“ hat sich Angelika Willig, langjährige Mitarbeiterin der „Jungen Freiheit“, angeschlossen.

Mahler geht in den Knast

02.11.2006 - Berlin – Horst Mahler, notorischer Holocaust-Leugner und hartnäckiger Antisemit, muss am 15. November eine 9-monatige Haftstrafe wegen Volksverhetzung in der Vollzugsanstalt Cottbus-Dissenchen antreten.

„Patriotentreff“ durchsucht

01.11.2006 - Waren – In Waren an der Müritz wird gegen den seit Ende der 90er Jahre existierenden "Zutts Patriotentreff" ermittelt.