Oktober 2006

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

Neuer alter Vorstand

31.10.2006 - Köln – Der Rechtsanwalt Markus Beisicht wurde auf der Mitgliederversammlung der 1996 gegründeten extrem rechten „Bürgerbewegung pro Köln“ am 26. Oktober in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt.

REP im Kampf gegen rechts

31.10.2006 - Bremen – Rechtsextreme wollen gegen Rechtsextreme demonstrieren: Der Bremer Landesverband der Republikaner und die stellvertretende Bundesvorsitzende Ursula Winkelsett rufen dazu auf, sich an den Protesten gegen einen NPD-Aufmarsch am 4. November in der Hansestadt zu beteiligen.

Explosives Arsenal

30.10.2006 - Großbritannien (Grange-over-Sands) – Die britische Polizei hat bei dem Zahnarzt David Bolus Jackson im nordwestenglischen Grange-over-Sands gigantische Mengen an Waffen und Sprengstoffen gefunden.

„Öffentlichkeitsarbeit gegen Überfremdung“

27.10.2006 - Heilbronn – Der Neonazi Lars Käppler ist neuer Vorsitzender des im Oktober 2004 gegründeten „Nationalen Bündnis Heilbronn-Franken e.V.“ (zuvor: „Nationales B¸ndnis Heilbronn“).

Kleiderordnung

27.10.2006 - Bitterfeld – Die NPD ruft am Sonnabend zu einer Demonstration in Bitterfeld auf, die das Motto trägt: „Gegen Sozialabbau und Hartz IV – das Volk sind wir“.

Neonazi-Aktivist als Schülersprecher

27.10.2006 - Porta Westfalica – Am Carl Severing Berufskolleg von Porta Westfalica sind Schulalltag und -frieden derzeit einer Belastungsprobe unterzogen.

Haftstrafe für gewalttätigen NPD-Ordner

26.10.2006 - Itzehoe – Das Landgericht Itzehoe hat das erstinstanzliche Urteil gegen den NPD-Funktionär Peter von der Born bestätigt, der wegen Körperverletzung zu zehn Monaten Haft verurteilt wurde.

Wechselstimmung bei den Republikanern

26.10.2006 - Berlin – Björn Clemens, Bundesvize der Republikaner, soll nach dem Willen des Berliner Landesverbandes beim Parteitag im Dezember für den Bundesvorsitz antreten.

JN-Aktivist verurteilt

25.10.2006 - Stadthagen – Der 22-jährige Neonazi Arvid Strelow aus dem niedersächsischen Lindhorst ist vom Amtsgericht Stadthagen rechtskräftig zu einer Haftstrafe von sechs Monaten auf Bewährung verurteilt worden.

NPD-Neuzugang

25.10.2006 - Deggendorf – Der bekannte Alt- und Neonazi Friedhelm Busse (Jg. 1929) hat sich wieder der NPD angeschlossen.

Haft für Neonazi

24.10.2006 - Norwegen (Oslo) – Tore Wilhelm Tvedt, Gründer der norwegischen Neonazi-Organisation „Vigrid“ und notorischer Holocaust-Leugner, wurde in Oslo zu einer 45-tägigen Haftstrafe verurteilt.

Alte Kameraden

19.10.2006 - Rom/Mainz – Der in der italienischen Hauptstadt unter Hausarrest stehende NS-Kriegsverbrecher Erich Priebke pflegt engen Kontakt zu Gleichgesinnten aus aller Welt.

Zentrale Drehscheibe Thüringen

19.10.2006 - Erfurt – Die Landeszentrale für politische Bildung in Thüringen hat jetzt eine Broschüre mit dem Titel "Rechtsrock made in Thüringen" vorgestellt.

Rechtsextreme Flugblätter vor Schulen

16.10.2006 - Offenburg – Aufregung gab es dieser Tage in der Georg-Monsch-Schule in der badischen Stadt Offenburg. Dort waren Flugblätter einer "Freien Bürgerstimme Baden" mit dem Titel "Notfall Schule" aufgetaucht, die in direkter Nähe zur Schule verteilt wurden.

OB-Kandidat in Halle

16.10.2006 - Halle – Andreas Karl, NPD-Landesvorsitzender von Sachsen-Anhalt, will Oberbürgermeister in Halle an der Saale werden.

Braune Karrieren

10.10.2006 - Dresden – Die NPD-Landtagsfraktion in Dresden stockt ihr Personal auf.

Solidarisch hinter Knastmauern

10.10.2006 - Berlin – Der Berliner NPD-Landesverband mobilisiert für den 21. Oktober zu einer Demonstration in Berlin-Tegel unter dem Motto „Freiheit für Lunikoff – lasst unsere Kameraden raus!“

Völkische Glaubenskrieger

10.10.2006 - Tutzing – Der Bund für Gotterkenntnis (Ludendorff-Bewegung) führt vom 13. bis 15. Oktober seine 27. „Hochschultagung“ in Tutzing am Starnberger See durch.

Gedenkkonzert für „Blood&Honour“-Gründer

10.10.2006 - Dortmund – Als „Europe’s Main Event 2006“ preist das in Deutschland verbotene Neonazi-Netzwerk „Blood&Honour“ ein Konzert an, das am 14. Oktober vermutlich in den Niederlanden oder Belgien stattfinden soll.

Neonazi-Schläger im holländischen Knast

09.10.2006 - Niederlande (Rotterdam) – Ein Gericht im niederländischen Dordrecht hat den deutschen Neonazi Michael Krick (29) zu einer Haftstrafe von drei Jahren verurteilt, davon zehn Monate auf Bewährung.