August 2006

Der Blick nach Rechts erschien bis 2010 als ePaper bzw. gedruckte Ausgabe. Seit 2010 erscheint der Blick nach Rechts ausschließlich online. Hier können Sie unsere Ausgaben bis 2010 recherchieren.

Nutzen Sie bitte auch unser Text-Archiv: http://www.bnr.de/archiv/texte

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen: http://www.bnr.de/content/newsletter-von-bnrde

NPD ködert Jungwähler

31.08.2006 - Anklam/Ludwigslust – Für den 5. September hat der Wahlkampfleiter der NPD in Mecklenburg-Vorpommern, Holger Apfel, einen landesweiten „Schulhof-CD-Aktionstag“ angekündigt.

NPD-Landesvize unter Beschuss

30.08.2006 - Hannover – Der Streit innerhalb der niedersächsischen NPD eskaliert weiter.

Parlamentsnachrücker

30.08.2006 - Dresden – Der 34-jährige NPD-Kreisvorsitzende von Dresden, Rene Despang, zieht nach dem Tod von Uwe Leichsenring in den sächsischen Landtag ein.

Antisemitische „Friedensfreunde“

29.08.2006 - Dortmund – Wie im vorigen Jahr wollen Neonazis zum Anti-Kriegstag in Dortmund aufmarschieren.

Internationales Revisionistentreffen

29.08.2006 - USA (Washington) – Holocaust-Leugner und Verschwörungstheoretiker aus aller Welt sind am Wochenende vom 1. bis 3. September bei einer so genannten „Free Speech Conference“ in Washington angekündigt.

Schnelle „Kameraden“

28.08.2006 - Schneverdingen – Zum wiederholten Male konnten Neonazis offen unter dem Namen ihrer Kameradschaft „Snevern Jungs“ am Volkslauf des größten Volksfestes in der Lüneburger Heide teilnehmen.

"Silbermond" spielt gegen Rechts

27.08.2006 - Schwerin – "Laut gegen rechts" – wählen gehen! Unter diesem Motto findet am Freitag, den 15. September in Schwerin ein Rockkonzert statt. Die prominente Band "Silbermond" und weitere bekannte Gruppen wie "Denyo", "Brothers Keepers" und viele andere sind mit dabei.

Linkspartei „unterwandert“

27.08.2006 - Bad Salzungen – Michael Ranft (19), Jugendbeauftragter der Linkspartei.PDS und Mitglied des Stadtvorstandes der Partei im thüringischen Bad Salzungen, wurde dieser Tage als Neonazi enttarnt.

Heimattreue Biker

24.08.2006 - Schweiz (Zürich) – Vor rund einem Jahr haben sich rechtsgesinnte Motorradfahrer in der Schweiz zusammengeschlossen, zunächst als „Verein Nationaler Motorradfahrer“, dann umbenannt in „Motorrad Division Schweiz“ (MDS).

Gericht bestraft Hetze

24.08.2006 - Schweiz (Burgdorf) – Das Burgdorfer Strafeinzelgericht hat am 24. August den 22-jährigen Neonazi Pascal Lüthard wegen zweifacher Rassendiskriminierung verurteilt.

Boomender Musikmarkt

22.08.2006 - Berlin – Im Jahr 2005 ist die Zahl der rechtsextremen Skin-Konzerte in Deutschland mit 193 im Vergleich zum Vorjahr (2004: 137) deutlich angestiegen.

Hale will 30 Millionen

21.08.2006 - USA (Chicago) – Der US-amerikanische Rechtsextremist Matthew Hale hat eine Schadensersatzklage gegen seinen ehemaligen Anwalt wegen angeblicher Verletzung des juristischen Berufsethos eingereicht.

Störung der Totenruhe

21.08.2006 - Oldenburg – Am Mittwoch, den 23. August beginnt vor dem Amtsgericht Oldenburg in Holstein der Prozess gegen den 27-jährigen Alexander H. wegen Schändung des Jüdischen Friedhofs in Neustadt.

Mahlers „Kampf“

20.08.2006 - Kleinmachnow – „Mit reichstreuen Grüßen“ hat der Holocaust-Leugner Horst Mahler dieser Tage an seinen Freundeskreis eine Datei (MS Powerpoint Präsentation) verschickt.

Brauner Aktivist

20.08.2006 - Ludwigshafen – Tilmann Fischer, Webmaster der WASG Ludwigshafen, pflegt offensichtlich Kontakt zu neonazistischen Strukturen.

Glücklose Hand

16.08.2006 - USA (Charlottesville) – Nach knapp eineinhalb Jahre an der Spitze der National Alliance-Splittergruppe National Vanguard (NV) ist Geschäftsführer Kevin Alfred Strom durch den „Vorstand“ der Organisation wieder von seinen Ämtern entbunden worden.

Karteileichen und Parteimumien

15.08.2006 - Dresden – Die Republikaner in Sachsen haben es im rechtsextremen Spektrum mit dem Konkurrenten NPD im Landtag nicht leicht.

„Positivere Außenwirkung“

15.08.2006 - Dresden – Im September soll ein „Nationaler Frauenring“ (NF) innerhalb der NPD gegründet werden.

Anklage gegen Rechtsanwältin

14.08.2006 - Lüneburg – Sylvia Stolz, bekannt geworden als mittlerweile ausgeschlossene Verteidigerin im Mannheimer Verfahren gegen den Holocaust-Leugner Ernst Zündel, soll sich nun selbst vor Gericht verantworten müssen.

Republikaner ohne Zeitung

14.08.2006 - Berlin – Die Republikaner haben mit sofortiger Wirkung ihr Parteiorgan „Zeit für Protest“ (Untertitel: „Die Zeitung für mündige Bürger") eingestellt.