NS-Black Metal mit militärischem Anstrich

24.10.2019 -

Unter dem Titel „War Propaganda Fest“ laden tschechische Neonazis Black-Metal-Fans konspirativ nach zu einem Konzert am 9. November.

AfD: Älteste „Arbeitnehmervereinigung“ am Ende

23.10.2019 -

Von den drei Gruppen im Umfeld der AfD, die von sich behaupteten, Interessen von Arbeitnehmern zu vertreten, war sie die kleinste. Nun sind die „Arbeitnehmer in der AfD“ (AidA), wie sich die Organisation bei ihrer Gründung nannte, offenbar an ihrem Ende angekommen.

Illustres Treffen bei rechter Burschenschaft

23.10.2019 -

Die stramm rechte „Burschenschaft Germania Marburg“ will am Samstag in ihren Räumlichkeiten eine Konferenz unter dem Titel „Junges Europa“ beherbergen.

Die NPD erfindet sich neu

23.10.2019 -

Der Parteivorstand der krisengeschüttelten NPD hat ein Positionspapier mit dem Titel „Neustart für die Heimat – statt ein bloßes ‘Weiter so‘“ erarbeitet. Demzufolge will sich die NPD unter neuem Namen recyceln.

„Pax Europa“ auf Provokationstour

22.10.2019 -

Die stramm rechtslastige „Bürgerbewegung Pax Europa“ (BPE) setzt ihre als Deutschlandtour bezeichneten Provokationsauftritte in mehreren Städten fort. Am morgigen Mittwoch soll in München demonstriert werden.

KZ-Wachmann vor Gericht

22.10.2019 -

Ein ehemaliger KZ-Wachmann muss sich vor dem Landgericht in Hamburg wegen Beihilfe zum Mord in 5230 Fällen verantworten. Rechtsextremisten nutzen das Verfahren für ihre Propaganda.

Neonazis propagieren die „Ruhralternative“

22.10.2019 -

„Die Rechte“ und die NPD wollen im Ruhrgebiet im nächsten Jahr unter einem neuen Namen gemeinsam antreten.

Holocaust-Leugner spricht „Klartext“ bei der NPD

21.10.2019 -

Duisburg/Oberhausen – Am Samstag wird der Holocaust-Leugner Henry Hafenmayer in Duisburg einen Vortrag halten, den NPD und der parteinahe „Freundeskreis Rhein-Ruhr“ bisher nur intern bewerben.

Deutschland braucht ein Demokratiefördergesetz

21.10.2019 -

Auf der Buchmesse diskutierten Bundesjustizministerin Christine Lambrecht und Rechtsextremismusforscher Matthias Quent darüber, was wirklich gegen die Gefahren von rechts hilft.

Rechtslastiger Aufmarsch in Wien

21.10.2019 -

Der österreichische Verein „Okzident – Verein zur Förderung von Rechtsstaatlichkeit“ will am 26. Oktober zum zweiten Mal einen „Marsch der Patrioten“ in der Innenstadt von Wien durchführen.