Waffenfunde bei Neonazis

07.02.2020 -

Auch in dieser Woche wurden in der rechtsextremen Szene erneut Waffen gefunden. Die Funde belegen die Gefahr durch eine bewaffnete braune Szene.

„Identitäre“ auf dem Weg ins Abseits

07.02.2020 -

Die rechtsextreme Influencerin Lisa „Licentia“ H. hat in einer FPÖ-nahen Zeitschrift in einem Interview über die „Identitäre Bewegung“ (IB) ausgepackt. Frauenfeindlichkeit sei neben der Fremdenfeindlichkeit an der Tagesordnung.

Radikalisierte AfD

06.02.2020 -

AfD-Abgeordnete sind aus der Bundestagsfraktion ausgetreten. Der Einfluss des „Flügels“ und ein „Rechtsruck“ werden dafür als Motive angegeben.

Rechtsextremismus-Experte: Thüringen könnte erst der Anfang sein

05.02.2020 -

Für Matthias Quent sind mit der Wahl von Thomas Kemmerich alle Dämme gegen rechts gebrochen. Der Rechtsextremismus-Experte warnt: „Wenn jetzt nicht entschieden reagiert wird, ergießt sich ein brauner Strom aus dem kleinen Thüringen hinaus auf den Rest der Republik.“

„Oidoxie“ in der „Titanic“

05.02.2020 -

Am 15. Februar soll in der Gaststätte des NPD-Ratsherrn Horst Micheel in Neumünster eine Musikveranstaltung stattfinden. Beworben werden dafür die Combo „Oidoxie“ und die Liedermacherin Karin Mundt.

AfD-Chef unter Druck

04.02.2020 -

Ende April soll ein Parteitag der „Alternative für Deutschland“ über die Rentenpolitik entscheiden. Die Delegierten stimmen auch darüber ab, in welche Richtung sich die AfD bewegen will: ein Nationalismus, der neoliberal grundiert ist, oder ein Nationalismus mit „sozialen“ Tönen?

„Die Rechte“ will Pegida kapern

04.02.2020 -

Dortmund/Dresden – Neonazis der Partei „Die Rechte“ (DR) haben am Montagabend am Rande der Pegida-Demonstration in Dresden eine neue „Meinungsfreiheit-Kampagne“ vorgestellt.

Rechter Rapper und Verschwörungsideologe

03.02.2020 -

Der „Reichsbürger“ Sascha V. aus Jüchen (Rhein-Kreis Neuss) firmiert als Rapper „Master Spitter“. Weitaus weniger bekannt als andere Größen der Szene bemüht er sich, den einen oder anderen Soundtrack für die „Bewegung“ im westlichen Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus auszuspielen. Am Samstag trat er auf einer Aktion aus dem „Gelbwesten“-Spektrum in Düsseldorf auf.

Rechter Politiker im Wechselmodus

31.01.2020 -

Der bisherige „pro Heilbronn“-Stadtrat Alfred Dagenbach (Jg. 1947) in der baden-württembergischen Großstadt Heilbronn ist zur AfD-Fraktion gewechselt. Diese steigt nun zur viertstärksten politischen Kraft im Rathaus auf.

„Die Rechte“ inszeniert Prozess gegen Führungskader

31.01.2020 -

Dortmund – Neonazis wollen den im Mai beginnenden Prozess wegen einer Kirchenbesetzung in Dortmund in ihrem Sinne als Propaganda-Show instrumentalisieren.