So will die SPD Politiker/innen vor Bedrohungen schützen

13.02.2020 -

Die Bedrohungen von Politiker/innen nehmen zu. Die SPD hatte deshalb am Mittwoch zu einem runden Tisch mit Betroffenen und Expertinnen und -experten eingeladen – mit konkreten Ergebnissen.

Neonazis mit pseudosozialem Mäntelchen

13.02.2020 -

Die braune Splitterpartei „Der III. Weg“ kündig für den 14. März eine Kundgebung im sächsischen Plauen an. Auftreten soll auch der rechtsnationale Rapper „MaKss Damage“.

EU: Rechtsaußen-Fraktion wächst

12.02.2020 -

Nach dem Brexit ist die rechte Fraktion „Identität und Demokratie“ (ID) zur viertstärksten Gruppe im Europaparlament aufgestiegen.

Ungarn: Mekka für Rechtsrock-Fans

12.02.2020 -

Am 7. März und am 4. April sollen in Budapest erneut braune Musik-Events stattfinden – dabei sind auch wieder deutsche Bands.

Lars Klingbeil: „Ich möchte, dass jeder in der SPD weiß, wo ihm geholfen wird“

12.02.2020 -

Die Zahl bedrohter Politiker/innen wächst. Die SPD lädt deshalb zu einem Runden Tisch mit Betroffenen ein. Im Interview mit vorwärts.de fordert Generalsekretär Lars Klingbeil eine zentrale Anlaufstelle und sagt, wie er selbst mit Bedrohungen umgeht.

AfD: Umschreibung der Geschichte

11.02.2020 -

Gedächtnispolitik solle „den Daseinswillen der Deutschen als Volk und Nation brechen“, klagt ihr kulturpolitischer Sprecher. Und ein „Flügel“-Politiker erklärt den „Schuldkult“ für „endgültig  beendet“. In Dresden, wo in dieser Woche an den Jahrestag der Bombardierung erinnert wird, zweifelt AfD-Bundessprecher Chrupalla die von Historikern ermittelte Zahl der Opfer an.

Nationalistischer Kongress in Rom

11.02.2020 -

In der italienischen Hauptstadt fand Anfang des Monats eine Tagung zum Thema „Nationalkonservatismus“ statt.

Geschichtsrevisionisten Hand in Hand

11.02.2020 -

Den 75. Jahrestag der Bombardierung Dresdens durch die Alliierten instrumentalisieren Rechte für ihre spezielle Sicht des Gedenkens. Am Samstag soll ein neonazistischer Gedenkmarsch in der sächsischen Landeshauptstadt stattfinden.

SPD: „Konsens der Demokraten“

10.02.2020 -

Der SPD-Parteivorstand hat nach den Ereignissen in Thüringen in seiner Jahresauftaktklausur die Resolution „Konsens der Demokraten“ verabschiedet. Der Appell hier im Wortlaut.

„Heiliger Krieg“ im Baltikum

10.02.2020 -

Am 22. Februar findet in Tallinn anlässlich des estnischen Unabhängigkeitstages am 24. ein Rechtsrock-Konzert mit Bands aus Estland, Litauen und Deutschland statt.