Neonazi Krolzig erneut angeklagt

05.11.2019 -

Dortmund – Der Online-Shop des Zeitungsprojektes „N.S. Heute“ ist seit Dienstagnachmittag offline. Grund soll eine Anklageschrift gegen den Herausgeber Sascha Krolzig sein.

„Nazinotstand?“ für Dresden

05.11.2019 -

Unter der Überschrift „Nazinotstand?“ hat der Dresdner Stadtrat eine Grundsatzerklärung gegen Rechts beschlossen. Die Vorsitzende der SPD-Fraktion Dana Frohwieser sagt, wie es dazu kam, und was der Beschluss für Dresden bedeutet.

Braunes Gedenkritual

05.11.2019 -

Remagen – Zum mittlerweile elften Mal wird am 16. November von der rechtsextremen Szene zum Gedenkmarsch für die Opfer der verschiedenen alliierten Gefangenensammelstationen „Rheinwiesenlager“ nach Remagen mobilisiert.

„Azow“-Sympathisanten in Sachsen

04.11.2019 -

Der im sächsischen Pirna ansässige rechtsextreme Kryptonit-Versand bietet bedruckte T-Shirts für rechtsextrem Gesinnte an.

International vernetzter brauner Liedermacher

04.11.2019 -

Der Sänger der Rechtsrock-Band „Flak“ Philipp „Phil“ Neumann ist mittlerweile fast jedes Wochenende auf einer Bühne anzutreffen. Kommenden Samstag soll er in „Westsachen“ aufspielen.

Brisante Verquickungen

01.11.2019 -

Rechtsorientierte Personen in Sicherheitsbehörden stellen ein durchaus relevantes Problem dar. In dem Band „Extreme Sicherheit. Rechtsradikale in Polizei, Verfassungsschutz, Bundeswehr und Justiz“ werden zahlreiche Fallbeispiele aufgelistet.

Gewalttätige „Aryan Circle“-Gang

01.11.2019 -

Eine ganze Region in Schleswig-Holstein wird seit Wochen von einem schillernden Neonazi verunsichert, dem es binnen kurzer Zeit gelungen ist, gleichgesinnte Anhänger um sich zu scharen.

AfD: Gerangel um Vorstandsposten

31.10.2019 -

Vier Wochen vor dem Bundesparteitag bringen sich die verschiedenen Lager in Stellung. Björn Höcke fordert mehr Plätze für die Ost-Landesverbände und seinen „Flügel“ in der Führungsspitze der Partei. 

Mörderischer Antisemitismus in den USA

31.10.2019 -

Antisemitische Hasstaten in den USA bewegen auf einem extrem hohen Niveau, vermeldet die weltweit renommierte Menschenrechtsorganisation Anti-Defamation League (ADL).

Bekämpfung von Hass, Gewalt und Rechtsextremismus

30.10.2019 -

Morddrohungen, Beleidigungen, ungezügelter Hass: Das Internet scheint zu einem Nährboden für Hetze und Rechtsextremismus zu werden. Dagegen will die Bundesregierung mit einem Aktionsplan gegen Rechtsextremismus und Hasskriminalität angehen.