„Gezielt gegen Menschen mit ausländischem Aussehen“

16.12.2019 -

Andreas N. fuhr mit in der Silvesternacht mit seinem Auto immer wieder in Feiernde, elf Menschen, darunter auch Kinder, wurden zum Teil schwer verletzt. Rassistische Anschläge? Nein, urteilte jetzt das Landgericht Essen. Der Täter handelte vor dem Hintergrund einer akuten paranoiden Schizophrenie. Doch erklärt dies seine Taten in Gänze? Zweifel bleiben.

Verschwörungstheorien zur „Auflösung des Volkes“

13.12.2019 -

Beim „Hermannstreffen“ des „Alternativen Kulturkongressses Deutschland“ in Ostwestfalen-Lippe referierten fünf Redner des AfD-„Flügels“ für „Deutsche Souveränität und deutsche Interessen“. Dabei wetterten sie unter anderem gegen Migranten und stellten Verschwörungstheorien zu einer angeblichen Fremdbestimmung Deutschlands auf.

Kampfsport und braune Metal-Musik in Kiew

12.12.2019 -

In der ukrainischen Hauptstadt findet am Wochenende wieder das NSBM-Festival „Asgardsrei“ statt. Unmittelbar vorgeschaltet ist bereits am morgigen Freitag ein Kampfsport-Event.

AfD-Kreisvorstand gefeuert

12.12.2019 -

Der Landesverband der „Alternative für Deutschland“ in Nordrhein-Westfalen hat die Parteispitze in der Ruhrgebietsstadt Herne abgesetzt.

SS-Glorifizierung und antisemitische Hetze

11.12.2019 -

Der rechtsextreme Schelm-Verlag hat eine Neuausgabe der 1943 erschienenen SS-Propagandaschrift „Rassenpolitik“ veröffentlicht.

Deutsch-polnischer Rechtsrock

11.12.2019 -

In der Region Ostsachsen wird für Samstag ein braunes Musikevent unter dem Titel „German-Polish Friendship“ angekündigt.

AfD: Höcke-Gegner lecken ihre Wunden

10.12.2019 -

Beim Parteitag der AfD wurden die besonders lautstarken Kritiker des „Flügels“ abgestraft. Der Vormann des völkisch-nationalistischen Lagers ist zufrieden, und die „Alternative Mitte“ weiß nicht so recht, was sie mit den Ergebnissen von Braunschweig anfangen soll.

Neonazi-Ritual wirft seine Schatten voraus

09.12.2019 -

Am 14. Dezember soll es in „Mitteldeutschland“ ein Rechtsrock-Konzert mit mehreren Bands geben – angekündigt als vorweihnachtliches „Julfest“.

„Der Versand“ an neuem Standort

06.12.2019 -

Rechtsextremer Vertrieb wechselt nach 16 Jahren sowohl seinen Betreiber als auch den Sitz. Damit rückt eine neue Immobilie im Besitz der extremen Rechten in Thüringen verstärkt in den Blick.

NPD-Funktionär ohne Waffen

06.12.2019 -

Gelsenkirchen/Unna – Der Chef des NPD-Verbandes in Unna/Hamm, Hans-Jochen Voß, erhält bei ihm beschlagnahmte Schusswaffen nicht zurück und ebenso keine Waffenbesitzkarte ausgestellt.