Zivilgesellschaft

Mitten in der Gesellschaft

Berlin - Friedrich-Ebert-Stiftung stellt neue Broschüre über rechtsextreme Einstellungen in der Bevölkerung vor und veranstaltet Podiumsdiskussion.

"Tag der Demokraten" macht mobil gegen Naziaufmarsch in Halbe

Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck, Landtagspräsident Gunter Fritsch, Landesinnenminister Jörg Schönbohm und andere rufen für den 18. November zur Gegendemonstration in Halbe auf.

Gemeinsam gegen rechts

Es ist eine kleine Sensation. Die fünf im Berliner Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien haben gemeinsam eine Erklärung gegen die rechtsextreme NPD verabschiedet. In dem Aufruf, der von der SPD, der CDU, den Bündnisgrünen, der Linkspartei/PDS und der FDP unterzeichnet wurde, werden die Berliner Bürgerinnen und Bürger auch zu Engagement und Zivilcourage gegen rechts aufgefordert.