Zivilgesellschaft

In Demokratie investieren

Bundesweites Netzwerk für demokratische Kultur – gegen Rechtsextremismus:"Bundesarbeitsgemeinschaft Demokratieentwicklung"(BAGD) gegründet

Gustav-Heinemann-Preis an Brandenburgerinnen mit Zivilcourage

Das Kuratorium des Gustav-Heinemann-Preises wird die Auszeichnung am 30.05.2006 an Jana Böttner und Nicole Lüdeking aus Brandenburg an der Havel verleihen. Die beiden Frauen hatten bei einem Übergriff auf einen Kenianer im Jahre 2004 eingegriffen und verhinderten so vermutlich den Tod des Mannes.

Rendezvous der Aktiven

SPD-Workshop gegen Rechts erarbeitet Handlungsstrategien für die Zukunft

Handlungsempfehlungen der Basis

Bürger befragen Experten zu Ursachen von Rechtsextremismus und möglichen Gegenstrategien – Friedrich-Ebert-Stiftung führt in Berlin eine neuartige Form der Tagung durch.

Auszeichnung für Schulklasse

Gelsenkirchener Schulklasse wurde für Fortsetzung des Bildungscomics "Andi" prämiert

Ab jetzt im Netz - der Opferfonds CURA

Rechtsextreme Gewalt ist in Deutschland leider an der Tagesordnung. Doch über die Gewalttaten wird kaum geredet. Und noch weniger über die Opfer. Eine neue Website bietet Hilfe an.