Kein Neonazi-Zentrum in Faßberg

16.12.2009 - Celle/Faßberg − Der Spuk um ein angeblich geplantes rechtsextremes Schulungszentrum in der Gemeinde Faßberg in der Lüneburger Heide hat ein Ende. Die Immobilie wurde am Mittwoch an eine Bieterin versteigert, die daraus eine soziale Einrichtung machen will.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Wieder Schüsse in Faßberg

04.08.2009 - Faßberg −Mit Unterstützung eines Spezialkommando haben Beamte der Celler Polizei am 4. August morgens gegen 5.15 Uhr das seit dem 17. Juli von Neonazis besetzte Hotel „Landhaus Gerhus“ in Faßberg durchsucht. Es bestand der Verdacht des Verstoßes gegen das Waffengesetz, am Abend zuvor hörten Polizeibeamte einen Schuss vom Hotelgelände.
Nahtz-Hof in Eschede; Photo: A.R.

Völkische und heidnische Rituale

28.06.2012 -

Die Betreiber des NS-orientieren Versandantiquariats Uwe Berg in der Lüneburger Heide haben zu ihrer konspirativen Sonnenwende geladen – auf dem Nahtz-Hof in Eschede inszenieren Neonazis ganz offen ihre braune Brauchtumsfeier.

Met und Feuer

25.06.2009 - Neonazis zelebrieren rituelle Sonnenwendfeier in Eschede – anwesend waren auch zahlreiche Jugendliche aus der Region.

„Die Rechte“ stellt sich auf

12.11.2014 -

Mainz/Algermissen – Christian Worchs Neonazi-Partei „Die Rechte” will offenbar ihren Landesverband in Rheinland-Pfalz wieder reaktivieren.