Hitlers Sprachrohr

Von Anton Maegerle
23.02.2011 - Eine Studie über die Medienlenkung in der NS-Zeit.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Der NS-„Hungerplaner“

31.10.2014 -

Heute ist Hans-Joachim Riecke weithin unbekannt. Doch der NS-Staatssekretär gehörte zu den Hauptverantwortlichen für den Hungertod von Millionen Menschen in den besetzten Ostgebieten. In der Bundesrepublik stieg Riecke zum Top-Manager auf.

Die Autonomen Nationalisten

20.11.2009 - Sie kleiden sich wie Linksautonome. Sie tragen Baseballkappen, Sonnenbrillen und Palästinensertücher. Sie üben sich in antikapitalistischer Phraseologie, treten bei Demonstrationen als „schwarzer Block“ auf und zeigen eine ostentative Bereitschaft zur Militanz gegen Polizei und dem politischen Gegner: die so genannten Autonomen Nationalisten (AN). Jürgen Peters und Christoph Schulze nehmen sie und ihre Praktiken in einem Sammelband aufs Korn.

Eine deutsche Laufbahn

10.10.2010 - Der Publizist Paul Karl Schmidt alias „Paul Carell“ machte Karriere im Dritten Reich und arbeitete später für einflussreiche Printmedien sowie als Redenschreiber für den Verleger Axel C. Springer.

Braune Ideologie online bestellen

10.10.2010 - Ein informativer Sammelband untersucht das vielschichtige rechtsextreme Treiben im Internet.