„Quotenneger“ und „Zivilokkupanten“

25.03.2010 - Eisenach – Der NPD-Multifunktionär Patrick Wieschke (Jg. 1981) wurde vom Amtsgericht Eisenach wegen Beleidigung zu einer Geldstrafe in Höhe von 1800 Euro verurteilt.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

NPD tourt durch den Wartburgkreis

11.07.2013 -

Eisenach – Der NPD-Landesverband Thüringen veranstaltet am kommenden Samstag eine so genannte „Kundgebungstor“ durch den Wartburgkreis.

Neues braunes Haus in Thüringen

28.08.2014 -

Schon seit Jahren sind in Thüringen Immobilien im Besitz von Neonazis ein großes Problem. Nun hat ein NPD-Funktionär erneut ein Haus in dem Bundesland gekauft.

Holocaust-Leugnerin bei der NPD

07.12.2015 -

In der Thüringer NPD-Zentrale in Eisenach hat am Samstag eine Veranstaltung mit Ursula Haverbeck stattgefunden – der NPD-Stadtvertreter Patrick Wieschke ist mit seiner Klage den Eisenacher Stadtrat betreffend vor dem Verwaltungsgericht gescheitert.

Helfer für die Saar-NPD gesucht

16.02.2012 -

Eisenach – Der NPD-Landesverband Thüringen sucht Wahlkampfhelfer für die Partei bei der Landtagswahl am 25. März im Saarland.