AfD-Patrioten

AfD-Politiker: „Merkels Tote“

28.12.2016 -

Hochrangige Vertreter der  „Alternative für Deutschland“ instrumentalisieren den schrecklichen Terroranschlag in Berlin für Attacken auf die Bundeskanzlerin – auch der vorgeblich „liberale“ Ko-Vorsitzende Meuthen gibt sein Plazet.

AfD-Spitze im Spagat

30.12.2015 -

Ihrer Finanzprobleme scheint die AfD Herr geworden zu sein. Doch Parteichefin Frauke Petry gerät mehr und mehr unter Druck des Rechtsaußenflügels.

Strammrechte Kursausrichtung

11.12.2015 -

Der rechte Flügel der „Deutsch-Alternativen“ ist auf dem Vormarsch – beheimatet ist er besonders im Osten. Auch die AfD-Wählerschaft ortet sich zunehmend als politisch „rechts“.

AfD-Rechtsaußen fordern Belohnung

26.08.2015 -

Sechs Wochen nach ihrem Essener Parteitag ist die AfD aus den Schlagzeilen verschwunden. Doch die Konflikte schwelen untergründig weiter. Der radikale Flügel, mit dessen Hilfe Frauke Petry an die Macht gekommen ist, verlangt seinen Lohn: inhaltlich, etwa in der Asylpolitik, und personell, wenn die Löcher zu stopfen sind, die der Abgang von Ex-Parteisprecher Bernd Lucke und seiner Gefolgsleute gerissen hat.

AfD-„Patrioten“ jetzt ohne „Irrgänger“?

14.11.2016 -

Ein Richtungsstreit hat die am äußersten rechten Rand der AfD angesiedelte „Patriotische Plattform“ erschüttert. Von den zehn bisherigen Vorstandsmitgliedern gehören nur noch vier der neuen, verkleinerten „Plattform“-Spitze an.

AfD-„Patrioten“ suchen Verbündete

08.02.2016 -

Leipzig – Sachsens „Patriotische Plattform“ bemüht sich weiter um eine enge Zusammenarbeit mit anderen Rechtsaußen-Gruppen. Am Freitagabend referierte mit Tatjana Festerling eine Vertreterin des Pegida-Organisationsteams bei dem Verein rechter AfDler.

AfD-Demo in Pegida-Hochburg

17.08.2015 -

Dresden – Nach den „Patriotischen Europäern gegen die Islamisierung des Abendlandes“ zieht es nun auch die AfD in Dresden auf die Straße. Am Mittwoch will die Partei dort gegen die „derzeitige katastrophale Asylpolitik in Sachsen und auf Bundesebene“ demonstrieren.

AfD-Richter mit Rechtsdrall

09.07.2015 -

Der Rechtsruck bei der AfD spiegelt sich nach dem Essener Parteitag nicht nur in ihrem neuen Vorstand, sondern auch im Bundesschiedsgericht wider: Zwei der sechs Mitglieder zählen zu den führenden Akteuren der „Patriotischen Plattform“.

Inhalt abgleichen