Hintergrund

AfD auf dem Rechtsaußenzug

18.01.2017 -

Europas Rechte ist in Feierlaune. Erst der Brexit, dann zwei Präsidentenwahlen, bei denen Österreichs „Freiheitliche“ annähernd die Hälfte der Stimmen holten, schließlich die US-Wahl mit Donald Trump. So soll es in diesem Jahr weitergehen. Und mittendrin die AfD.

Brauner Spuk in Köln

16.01.2017 -

Rund 110 Teilnehmer waren dem Aufruf von Kölner Neonazis gefolgt, um gegen „Silvester 2015“ zu demonstrieren – der angekündigte Marsch vor das Polizeipräsidium wurde untersagt.

NPD vor dem Finale

12.01.2017 -

Die NPD gibt sich vor der Karlsruher Entscheidung am Dienstag optimistisch ob ihres weiteren Bestehens – der einflussreiche frühere Vorsitzende Udo Voigt drängt derweil auf einen Kurswechsel.

Hooligan-Band KC feiert Jubiläum

09.01.2017 -

Die Bremer Band „Kategorie C – Hungrige Wölfe“ geht ins zwanzigste Jahr ihres Bestehens. Aus diesem Anlass will sie am 4. Februar ein Konzert im Raum Rastatt geben.

Spendensammeln ganz weit rechts

04.01.2017 -

Die „Alternative für Deutschland“ wirbt in den „Burschenschaftlichen Blättern“ um Unterstützung für den Wahlkampf.

Abschied vom Sippenoberhaupt

29.12.2016 -

In Salzgitter beteiligten sich ehemalige Anführer der verbotenen „Wiking-Jugend“, völkische Aktivisten, NPDler und Hooligans an der Trauerfeier für den ehemaligen SS-Angehörigen  Sepp Biber.

AfD-Politiker: „Merkels Tote“

28.12.2016 -

Hochrangige Vertreter der  „Alternative für Deutschland“ instrumentalisieren den schrecklichen Terroranschlag in Berlin für Attacken auf die Bundeskanzlerin – auch der vorgeblich „liberale“ Ko-Vorsitzende Meuthen gibt sein Plazet.

Rechtsrock-Land Thüringen mit kriminellen Neonazis

22.12.2016 -

Auch in diesem Jahr belegt der Freistaat einen Spitzenplatz bei Rechtsrock-Konzerten und  Liederabenden. Zu den altbekannten Organisatoren ist nun eine neonazistische „Bruderschaft“ hinzugestoßen.

Offensive der „Rechten“ in Dortmund

21.12.2016 -

Kurz vor Weihnachten  versucht sich die „Die Rechte“ in der Ruhrgebietsmetropole wieder in Szene zu setzen – geplant ist erneut auch eine Demonstration gegen „Polizeiwillkür“ an Heiligabend.

Rocker auf Rechtskurs

16.12.2016 -

In Bremen zeigen „Hells Angels“ Sympathien für Trump und die „Alternative für Deutschland“. Ein AfD-Lokalpolitiker wollte den Kuttenträgern Räume vermieten.

Inhalt abgleichen