Aktuell aus der Zivilgesellschaft

„Ich setze auf die Jugend“

16.10.2012 -

„Heimat ist da, wo die Freunde sind“, sagt die jüdische deutsch-israelische Journalistin Inge Deutschkron. Im August wurde sie 90 Jahre alt. Sie lebt heute wieder in Berlin. Ramon Schack hat für vorwärts.de mit ihr gesprochen.

Auf Spurensuche

05.10.2012 -

Eine Chronologie der Ereignisse um die rechtsterroristischen NSU-Serienmorde.

Brandstifter in der Mitte

21.10.2011 -

Rechtspopulistische Parteien in westeuropäischen Ländern unterscheiden sich in historischer Entwicklung und wirtschaftspolitischer Orientierung beträchtlich. Gemeinsames Merkmal ist jedoch eine basisdemokratische Haltung gegen das Establishment und die Entwicklung des Angstthemas „Islam“.

Angriff von Rechtsaußen

23.06.2011 -

 Eine Diskussionsveranstaltung in der Friedrich-Ebert-Stiftung thematisiert rechtsextreme Umtriebe in Fußball- sowie Sportvereinen – und was dagegen getan werden kann.

Frank Steinmeier

Interview mit dem SPD-Kanzlerkandidaten Frank Steinmeier

14.02.2009 -

„Die Geschichte lehrt uns, auf der Hut zu sein“

Der SPD-Kanzlerkandidat, Außenminister Frank Steinmeier, hält ein Verbot der NPD für „notwendig“, weil sie „unsere Verfassung beseitigen will“. Außerdem befürwortet er die Idee einer Bundesstiftung gegen Rechtsextremismus. Wachsamkeit und Engagement gegen den Rechtsextremismus sei vorhanden, sagte Steinmeier.

Die NPD politisch bekämpfen

17.01.2017 -

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, die NPD nicht zu verbieten. Politiker/innen der SPD reagieren enttäuscht, wollen den extremen Rechten aber nicht das Feld überlassen. Nun soll die NPD auf anderen Wegen bekämpft werden.

NPD-Verbot mit Signalwirkung

16.01.2017 -

Auch ohne Vertretung in den Landtagen bleibt die NPD laut Patrick Dahlemann „entscheidende Operationsbasis des Rechtsextremismus in Städten und Dörfern“. Der SPD-Politiker kennt die Gefahren aus eigener Erfahrung und plädiert für ein Verbot der Partei.

NPD-Verbot vor der Entscheidung

12.01.2017 -

Verbietet das Bundesverfassungsgericht die NPD? Am kommenden Dienstag wird das Urteil gefällt. Experten geben sich zurückhaltend und warnen vor einem erneuten Scheitern des Verfahrens.

Gesellschaftliches Eintreten für die Demokratie forcieren

11.01.2017 -

Die Sprecher/innen gegen Rechtsextremismus der SPD-Fraktionen von Bund und Ländern haben sich auf einem Treffen in Kiel über die Themen Rechtspopulismus und Gefahren rechter Gewalt beraten. Über die Ergebnisse informierte auf einer anschließenden Pressekonferenz der SPD-Abgeordnete Tobias von Pein aus Schleswig-Holstein.

Der Nazi-Sumpf in den USA

06.01.2017 -

Daniel Radcliffe spioniert als FBI-Agent Neonazis aus: Der Thriller „Imperium“ beleuchtet den Terror von rechts in den Vereinigten Staaten.

Inhalt abgleichen