SPD-Politiker bedroht

10.12.2014 -

Hamburg – Mutmaßlich Rechtsextremisten wollen einen Hamburger Abgeordneten der SPD einschüchtern, nachdem er sich kritisch zur rechten Szene in der Hansestadt geäußert hatte.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Erschienen in: Aktuelle Meldungen

Weitere Artikel

Aufmarsch gegen SPD-Stadtteilbüro

05.11.2014 -

Hamburg – Für den morgigen Donnerstag mobilisiert  Andreas Sch. im Hamburger Stadtteil Farmsen zu einer Demonstration gegen die Schaffung weiteren Wohnraums für Flüchtlinge. Angemeldet ist der Aufzug unter dem Motto „Schluss mit politischer Willkür“.

„Molau-Verhinderer“ Rieger

04.02.2009 - Hamburg – NPD-Parteivize Jürgen Rieger schließt nicht aus, dass er beim bevorstehenden Bundesparteitag für das Amt des Vorsitzenden kandidieren wird.

Schützenhilfe aus Hamburg

10.09.2010 - Hamburg/Berlin – Die rechtslastigen Deutschen Konservativen wollen für den umstrittenen Buchautor Thilo Sarrazin in die Bresche springen.

Knappe Ressourcen in der Nord-NPD

18.04.2013 -

Bei den am 26. Mai stattfindenden Kommunalwahlen in Schleswig-Holstein konzentrieren sich rechtsextreme Aktivitäten auf nur wenige Parlamente.