Rechtslastige Vergangenheit

16.10.2014 -

Der AfD-Landtagsabgeordnete in Brandenburg Andreas Kalbitz war früher bei den Republikanern und dem revanchistischen Witikobund aktiv.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Rechte und Marktradikale gegen EU-Rettungsschirm

09.06.2012 -

Berlin Am Freitagnachmittag versammelten sich rund 150 Menschen vor dem Reichstag in Berlin, um gegen den Europäischen Rettungsfond zu mobilisieren. Mit 15 Personen war auch die Berliner NPD mit einem  Transparent, das die Aufschrift trug „Deutschland darf nicht der Zahlmeister Europas werden“, vertreten.

Ehrenwerte Burschen

25.11.2009 - München − Am 28. und 29. November veranstaltet die Münchner „Burschenschaft Danubia“ ihre traditionellen Bogenhausener Gespräche.

Angebote für Schüler

30.11.2010 - München/Passau – Die pflichtschlagenden Schüler-Burschenschaften „Saxonia“ (München) und „Normannia“ (Passau) werben in der Dezember-Ausgabe der rechtsextremen Monatszeitschrift „Zuerst!“ aus dem Verlagskomplex von Dietmar Munier (Selent/Martensrade, Schleswig-Holstein) um Nachwuchs.

Haftstrafe für Neonazi-Funktionär

11.11.2010 - München – Das Amtsgericht München hat den bekannten Neonazi Philipp Hasselbach (Jg. 1987) wegen gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung zu einem Jahr und acht Monaten Haft verurteilt.