Prozess gegen „Historische-Tatsachen“-Verlegerin

Von Tomas Sager
13.02.2013 -

Bad Oeynhausen/Vlotho – Wegen des Vorwurfs der Volksverhetzung verhandelt das Amtsgericht im ostwestfälischen Bad Oeynhausen gegen Margarete Walendy, die Ehefrau des mehrfach vorbestraften Holocaust-Leugners Udo Walendy.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Braungefärbte „Mai-Kundgebungen“

28.04.2015 -

Gleich in sechs Städten plant die NPD Aktionen zum 1. Mai. Die neonazistischen Kleinstparteien „Die Rechte“ und „Der III. Weg“ organisieren eigene Demonstrationen im Ruhrgebiet und in Saalfeld. Auch Rechtspopulisten und rechte Hooligans zieht es am kommenden Wochenende auf die Straße.

„Hitler von Köln“ als Verräter?

27.06.2012 -

Koblenz/Pulheim – Die Neonazi-Szene in Westdeutschland verliert offenbar einen ihrer „Führungskameraden“: Axel Reitz sei „aus der Bewegung ausgeschieden“, teilten „Freie Kräfte im Rheinland“ heute mit.

Streitereien in der NRW-NPD

02.10.2012 -

Essen – Die nordrhein-westfälische NPD, ohnehin durch anhaltende Erfolglosigkeit und Absplitterungen geplagt, kommt nicht zur Ruhe.

„Nationale Front“ aufbauen

29.05.2013 -

Berlin – Schon zum Parteitag der NPD im April hatte deren Ex-Vorsitzender Udo Voigt durchblicken lassen, dass mit weiteren Interventionen gegen den Kurs seines Nachfolgers Holger Apfel zu rechnen sei. Fünf Wochen nach dem Treffen der Delegierten ist es so weit.