Parteigründer Worch am Ende?

17.06.2014 -

Parchim/Dortmund – Zwei Jahre nachdem er „Die Rechte“ aus der Taufe gehoben hatte, verliert ihr Gründer und Vorsitzender Christian Worch offenbar die Lust an parteipolitischer Arbeit.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Räumlichkeiten für „Die Rechte“

23.07.2014 -

Aachen/Dortmund – Christian Worchs Neonazi-Partei ist in Nordrhein-Westfalen auf Immobiliensuche.

Mailing an gehackte „DeutschlandEcho“-Adressen

16.07.2012 -

Koblenz – Der Parchimer Neonazi Christian Worch hat für den 18. August eine Demonstration im rheinland-pfälzischen Koblenz angemeldet.

„Parteifreie“ jetzt für „Die Rechte“ aktiv?

15.10.2012 -

Ludwigshafen/Dortmund – Dennis Giemsch, einst Anführer der im August verbotenen Neonazi-Gruppe „Nationaler Widerstand Dortmund“, ist als Beisitzer in den Bundesvorstand von Christian Worchs Partei „Die Rechte“ gewählt worden.

Ideologischer Einpeitscher

13.05.2014 -

Dortmund/München – Hartmut Wostupatsch, mittlerweile schon „Altkader“ der Neonazi-Szene, scheint wieder aktiver werden zu wollen.