„III. Weg“-Chef Armstroff bleibt im Amt

22.09.2015 -

Die Neonazi-Partei „Der III. Weg“ hat ihren Vorsitzenden Klaus Armstroff im Amt bestätigt.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Rechtsextreme in Zyperns Parlament

27.05.2016 -

Zypern (Nikosia) – Bei der Wahl im griechisch-zyprischen Teil Zyperns hat die rechtsextreme Partei Ethniko Laiko Metopo (Nationale Völkische Front, ELAM) erstmals den Einzug ins Parlament geschafft.

 

Neonazis im Gründungsfieber

28.05.2014 -

Göppingen/Jerichower Land – Die Neonazi-Parteien „Der III. Weg“ und „Die Rechte“ wollen trotz einiger Rückschläge ihre Strukturen weiter ausbauen.

Zündelnde Hetzer

07.05.2015 -

In der Nacht zum Mittwoch wurde eine geplante Asylbewerberunterkunft im rheinland-pfälzischen Limburgerhof in Brand gesetzt. Vor dem Anschlag gab es in der rund 11 200 Einwohner zählenden Gemeinde fremdenfeindliche Hetze der Neonazi-Kleinstpartei „Der III. Weg“.

Brauner „Arbeiterkampftag“

24.03.2015 -

Die NPD hat am Montag eine weitere Demonstration am 1. Mai angekündigt, inzwischen die dritte Veranstaltung der Partei am „Tag der nationalen Arbeit“. Die Neonazi-Kleinparteien „Die Rechte“ und „Der III. Weg“ planen eigene Aktionen.