Gewalt gegen politische Gegner

31.12.2012 -

Dortmund – Zum wiederholten Male haben Neonazis am Wochenende vor dem Jahreswechsel versucht, in Dortmund eine Gaststätte mit teils linkem Publikum zu überfallen.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Erschienen in: Aktuelle Meldungen
StichworteDie Rechte

Weitere Artikel

„Parteifreie“ jetzt für „Die Rechte“ aktiv?

15.10.2012 -

Ludwigshafen/Dortmund – Dennis Giemsch, einst Anführer der im August verbotenen Neonazi-Gruppe „Nationaler Widerstand Dortmund“, ist als Beisitzer in den Bundesvorstand von Christian Worchs Partei „Die Rechte“ gewählt worden.

DR-Veranstaltungstour am Ostersamstag

27.03.2013 -

Dortmund – Neonazis aus der Worch-Partei „Die Rechte“ organisieren am 30. März drei „Mahnwachen“ in Dortmund.

Innerrechter Terror

08.04.2013 -

Dortmund – Die NPD hat eine umfangreiche Aufstellung über Attacken gegen drei ihrer Dortmunder Funktionäre veröffentlicht. Verantwortlich für die Aktionen macht sie offenbar die Konkurrenz von der Partei „Die Rechte“.

Nachfolgeveranstaltung zum braunen „Antikriegstag“

11.06.2013 -

Dortmund – Die Liste der Redner liest sich fast wie ein „Who is Who“ verbotener Neonazi-Gruppen und ihrer Funktionäre: Am letzten Samstag im August ruft „Die Rechte“ (DR) zu einer Demonstration in Dortmund.