Geldstrafe für islamfeindliche Hetze

19.11.2015 -

Österreich (Graz) – Das Straflandesgericht in Graz hat den Islamgegner Michael Stürzenberger am Mittwoch wegen Verhetzung und Herabwürdigung religiöser Lehren zu vier Monaten bedingter Haft und 960 Euro Geldstrafe verurteilt.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

REP-Aschermittwoch

19.01.2016 -

Taufkirchen – Im oberbayerischen Taufkirchen, Ortsteil Wambach, findet am 10. Februar der traditionelle „Politische Aschermittwoch“ der Republikaner statt. Eingeladen wird zu der Veranstaltung vom Bundes- und Landesvorstand Bayern der Republikaner.

Urteil gegen hochrangige FPÖ-Politikerin bestätigt

26.06.2009 - Österreich (Graz) − Auch in 2. Instanz wurde die FPÖ-Nationalrätin Susanne Winter vom Grazer Oberlandesgericht wegen Verhetzung und Herabwürdigung religiöser Lehren zu einer dreimonatigen Haftstrafe auf Bewährung und 24 000 Euro Geldstrafe verurteilt.

Neue Aufgabe für Ex-FPÖ-Politikerin

07.01.2016 -

Die österreichische Nationalratsabgeordnete Susanne Winter aus Graz will sich der Markteinführung von „Compact“-Österreich widmen. Winter war im November 2015 wegen antisemitischer Äußerungen aus der FPÖ ausgeschlossen worden.

Internationale „Großveranstaltung“

05.05.2011 - Köln – Am Samstag soll in Köln der von „pro NRW“ seit mehr als einem halben Jahr europaweit beworbene „Marsch für die Freiheit“ stattfinden.