Gefährliche Treibjagd auf Fotografen

11.01.2016 -

Es sind zwei Videoausschnitte von der Pegida-Demonstration in Köln, die dem niedersächsischen Präventionsexperten Sebastian Ramnitz jetzt zahlreiche Morddrohungen einbrachten.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Erschienen in: Aktuelle Meldungen

Weitere Artikel

Splitterndes „pro“-Spektrum

05.09.2013 -

Die rechtspopulistische Partei „pro NRW“ will am nächsten Dienstag ihre Kandidaten für die Europawahl im Mai 2014 aufstellen. Das Verhältnis zur ehemaligen „Schwesterpartei“ „pro Deutschland“ wird immer desolater.

Rechtslastiges Sammelbecken AfD

06.05.2014 -

Essen – Mit gleich sechs ehemaligen Republikanern auf ihrer Kandidatenliste tritt die Essener „Alternative für Deutschland“ AfD zur Wahl des Stadtrats am 25. Mai an.

Zweiter Polizeianwärter außer Dienst

16.09.2014 -

Aachen – Wegen rassistischer und rechtsextremer Postings hat die Polizei in Aachen einen zweiten Polizeianwärter aus einer Ausbildungsgruppe suspendiert.

Aufmarsch gegen SPD-Stadtteilbüro

05.11.2014 -

Hamburg – Für den morgigen Donnerstag mobilisiert  Andreas Sch. im Hamburger Stadtteil Farmsen zu einer Demonstration gegen die Schaffung weiteren Wohnraums für Flüchtlinge. Angemeldet ist der Aufzug unter dem Motto „Schluss mit politischer Willkür“.