Gefährliche Treibjagd auf Fotografen

11.01.2016 -

Es sind zwei Videoausschnitte von der Pegida-Demonstration in Köln, die dem niedersächsischen Präventionsexperten Sebastian Ramnitz jetzt zahlreiche Morddrohungen einbrachten.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Erschienen in: Aktuelle Meldungen

Weitere Artikel

„Die Feierlaune verderben“

27.10.2009 - Köln – „Pro Köln“ plant für den 7. November eine Demonstration vor der Baustelle im Stadtteil Ehrenfeld, auf der eine neue Moschee entstehen soll.

Von Köln nach Berlin

31.03.2011 - Berlin – Manfred Rouhs, Vorsitzender von „pro Deutschland“, soll bei einer Versammlung der Rechtspopulisten am 15. April im Spandauer Rathaus als Spitzenkandidat für die Abgeordnetenhauswahl im September gekürt werden.

Aufmarsch gegen angebliche „Polizeirepression“

06.12.2011 -

Köln  – Die von Neonazis aus dem Rheinland vor einigen Tagen angekündigte Demonstration in Köln soll am kommenden Samstag im rechtsrheinischen Stadtteil Kalk stattfinden.

„Glühender Nationalsozialist“

07.02.2013 -

Herzogenrath  – Durch einen ausführlichen Nachruf  der beiden langjährigen Neonazi-Größen Thomas Wulff und Ralph Tegethoff wurde jetzt bekannt, dass der SS-Standartenoberjunker Lothar Eiding im Alter von 87 Jahren verstorben ist.