Braune Musik-Events

Von Anton Maegerle
23.11.2012 -

Berlin – Angaben der Bundesregierung zufolge fanden im dritten Quartal dieses Jahres rund 30 rechtsextreme Konzerte und zwei Liederabende statt. Zusätzlich gab es in dem Zeitraum zwei von deutschen Szene-Angehörigen organisierte Musikveranstaltungen im Ausland.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Zweifelhafter Vortragsredner

15.05.2014 -

Ein geplanter Vortrag des US-Bürgers Tomislav Sunic an der Universität Siegen wurde jetzt nach Intervention der Hochschulleitung abgesagt. Sunic pflegt seit vielen Jahren Kontakte zur rechtsextremen Szene in Deutschland.

Braun-rote Allianz

08.09.2011 -

Nationalrevolutionäre und Ex-SED-Kader bekunden Solidarität mit Gaddafi.

Sächsische NPD ist Vorbild

20.10.2011 -

Bei der Wahl eines neuen NPD-Vorsitzenden kann der Voigt-Herausforderer Holger Apfel offenbar auf die Unterstützung des Parteinachwuchses von den Jungen Nationaldemokraten (JN) bauen.

Richtungsweisende Entscheidung

07.02.2012 -

Karlsruhe/Laufenburg – Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat eine Geldstrafe gegen einen Neonazi wegen Singes des HJ-Pflichtliedes bestätigt.