Braune Medienvertreter

27.11.2013 -

München/Aachen – Im Januar haben Neonazis in München Journalisten während eines Strafprozesses drangsaliert – zwei davon sind nun verurteilt worden.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Worch-Partei breitet sich weiter aus

04.02.2013 -

Aachen/Heinsberg – Die neonazistisch geprägte Splitterpartei „Die Rechte“ soll nun auch mit eigenen Kreisverbänden in Aachen und Heinsberg aktiv sein.

Geburtstagsfeier und Randale

07.11.2013 -

Aachen – Nach Provokationen und Angriffen von Neonazis und Hooligans auf eine linke Demonstration ermittelt die Polizei wegen Landfriedensbruch, Körperverletzung und Widerstand.

Jugendstrafe für „Die Rechte“-Funktionär

04.12.2013 -

Aachen/München - Das Amtsgericht Aachen hat den ehemaligen Spitzenkandidaten der NRW-Landesliste für die Bundestagswahl der Partei „Die Rechte“ (DR) und Aachener DR-Kreischef, André Plum, zu einer einjährigen Jugendstrafe verurteilt.

DR-Kandidat bleibt vor Gericht

14.08.2013 -

Aachen – Der Prozess gegen den Spitzenkandidaten der NRW-Landesliste für die Bundestagswahl der Partei „Die Rechte“ (DR), André Plum, und einen weiteren Neonazi aus Aachen verzögert sich – auch, weil neue Anklagepunkte einbezogen werden sollen.